Wie schreibe ich einen Appell?

6 Antworten

Ein Appell soll andere Menschen zu einem Handeln veranlassen. Bereiche der appellativen Sprache sind z.B. die Politik oder die Werbung. "Besuchen Sie unsere Ausstellungsräume und überzeugen Sie sich von unserer Leistungskraft" Schau dir Werbeanzeigen an, dann weißt du, was appellative Sprache ist. In Wahlzeiten gibt es Appelle am laufenden Band.

Also ich persönlich beginne immer mit dem Satz "In der Statistik" z.B. des WWF oder der Bundesrepublik Deutschland ist eigentlich ein guter Tipp. Viel Erfolg :D

Ein Appell ist ein Aufruf. Du könntest z.B. schreiben, dass alle, die dazu befähigt sind diese Organisation unterstützen sollen.

Du bist mit deinem Freund essen. Während des Essens sagst du zu ihm:" Dein essen sieht ja toll aus." Sachinhalt? Selbstoffenbarung? Appell? Beziehung?

Schulz von Thun

...zur Frage

Wie wird man toleranter gegenüber schlechter Rechtschreibung?

Hat jemand eine Idee, wie man gegenüber schlechter Rechtschreibung toleranter wird? Ich bin auch kein Professor für Deutsch, aber was ich allgemein an Rechtschreibfehlern lese - und zwar (fast) völlig egal wo -, ist schon erstaunlich. Zum Ferzweiveln. Manchmal kann ich das mit Humor nehmen, aber manchmal habe ich eine Neigung, Vorträge zum dringend notwendigen Bildungsbedarf zu halten, anstatt den ganzen Tag auf ein Handy zu schauen und dann auch noch nonstop mit jemandem zu schreiben. :-))

Hinweise und Vorträge bringen aber nichts. Kennt jemand einen Trick, wie man schlechte Rechtschreibung einfach ignoriert und mit dem Thema irgendwie abschließt - endgültig?

...zur Frage

Kann man statt ß auch SS schreiben?

Ist es dann gleiche?

...zur Frage

Wie gehe ich am besten damit um, wie bei gutefrage.net die deutschen Sprache verunstaltet wird?

Bevor es zum kollektiven Aufschrei kommt, ich sei doch ein Erbsenzähler, weil mich Sprache und Rechtschreibung interessieren, sollte ich vielleicht sagen, dass es mir nicht um orthografische Kleinigkeiten geht.

Mal abgesehen davon, dass Fragen oft kaum als solche ersichtlich sind (Grundsätze gutefrage.net?), dass Inhalte sich durch absolute Beliebigkeit in der Schreibweise kaum mehr sinnhaft erfassen lassen, ist das doch auch ein Spiegelbild eines gewissen Biildungsniveaus, oder etwa nicht?

Wenn ich dann noch lese, dass mir zwei Schüler/innen schreiben, sie bräuchten keine Rechtschreibung mehr, weil sie auf dem Gymnasium sind, mangelt es mir an jedwedem Verständnis (hallo hilfe referat).

Wie gehe ich damit am besten um bzw. wie macht ihr das?

...zur Frage

Wie wäre es wenn die Schule mit militärischen Zeremoniell beginnt?

Wie wäre es wenn Schulen morgens einen Appell veranstalten? Zb folgendermaßen : Schulleiter steht auf Erhebung und Schüler marschieren vor ihm im Gleichschritt vorbei und eine musikkapelle von Schülern spielt Preußens gloria. Danach wird auf gute Zusammenarbeit und guten untereinander geschworen.

Wäre das positiv und vielleicht sogar motivierend?

...zur Frage

Kann man lernen, gute Aufsätze zu schreiben?

Hi,

ist es möglich, als sprachlich schwacher Schüler gute bis sehr gute Noten in Aufsätzen zu schreiben? Setzen gute Noten in Deutsch nicht eher ein (angeborenes) Talent voraus? Wie lernt man, kreativer zu schreiben bzw. seine Gedanken in schriftlicher Form besser zu formulieren.

Danke, schon mal, für eure Antworten und Tipps

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?