Wie schraube ich in Asphalt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Akkuschrauber ist ungeeignet,besser einen Bohrhammer nehmen.Dann diese Dübel nach Gebrauchsanweisung verwenden:

http://www.hornbach.de/shop/Verbundanker-TVA-M10-Contact-10-Stueck/8229679/artikel.html

Die sitzen nach dem Aushärten auch in Asphalt bombenfest.

Das gemacht gehabt, zusätzlich noch Dübel gesetzt.
Zuerst brauchte ich aber erst einmal laaaange Stromverlängerung :)

0

Also den Asphalt zu erwärmen ist keine gute Idee. Man verbrennt dabei das Bitumen. Das widerrum führt dazu das sich der Bitumen mit der Zeit von dem Gestein löst. Also man zerstört den Asphalt.

Um in Asphalt irgendwas zu befestigen gibt es passende Systeme

https://www.wuerth.de/web/de/ipa/ipa_anwendungen_1/ipa_anw_betonbau/ipa_betonbau_asphalt/einbruchsicherheit_am_fenster_9.php

Andere Lösung.

Loch bohren. Gewindestange tief genug einlassen und mit Mörtel ausgießen.

0
@Marestic

das ist nicht so toll. Da gibt man das grundsätzlich haltbare Fundament Asphalt auf um bröckeligen Mörtel zu nehmen.

0
@GarTina

gibt auch extra dafür passenden Mörtel. Der Name fällt mir gerade nur nicht ein. Man muss da aber etwas aufpassen wegen Tiefe etc. Die Sache mit dem Verbundankern ist da besser, kurz Anwendungssicher.

0

Mach den Kram erst richtig heiß und dann Fang erst an zu bohren. Asphalt wird , je nach Temperatur weich.

Lagerfeuer auf 44 Löcher?
Der Asphalt ist ja eh so weich, das ist eher nicht das Problem. Die Körnung, also der Kies im Asphalt macht mir das Bohren schwer, aber vor allem das Reinschrauben. So sieht es für mich zumindest aus.

0

Was möchtest Du wissen?