Wie sag ich ihm dass ich mehr Sex will?

22 Antworten

Wenn du wirklich Probleme hast darüber zu sprechen, dann bleibt nur eins. Einfach machen. Klingt doof, aber er ist dein Freund, verführ ihn doch einfach, bis etwas von ihm kommen muss. ;)

Auf Dauer solltet ihr euch, aber beide etwas enthemmen. Man sollte über alles sprechen können in einer Beziehung.

vielen Dank für die Antwort! ja ich fände es auch sehr wichtig über alles offen und ehrlich reden zu können - vor allem nach 2 Jahren.

0
@Schlumpf1222

Sehr gerne :)

Versucht vielleicht langsam Anzufangen. Nennt ein paar der Dinge die ihr macht beim Namen oder so. :)

0
@Blitzd

Manchmal hilft es auch , wenn man sich nicht traut, es in einem Brief fest zu halten und seinem liebsten zu geben ..... bringt meist mehr, da man sich darin besser erklären kann. ;)

0

Ich würde auch sagen werde aktiv. Ich meine welcher Mann redet gerne nur über sex wenn er ihn haben kann *grins* überleg dir Sachen die dir Spaß machen und Sachen wo du weißt die hat er gerne und verbinde diese. Sollte er es aus irgendeinem Grund nicht wollen. Dann geh hin und rede mit ihm ob er gerne mal was ausprobieren würde oder ob du was tun kannst was er gerne hätte. Ihr solltet auf jedenfall reden was der andere gerne hätte was ihn anheizt.

Fazit: aktiv werden wenn dies nichts nützt ganz offen mit deinem Partner reden :)

Viel Glück ;)

Hi Schlumpf, traue dich das Thema direkt anzusprechen. Männer sind nicht fürs um den heißen Brei reden. Sag ihm, was du dir wünscht. Verurteile ihn nicht deswegen.

Was dein verstärktes Bedürfnis nach Nähe betrifft, so kann es durchaus sein, dass du ihn damit unter Druck setzt. Der Grund liegt darin, alles was über das "normale" Maß einer gesunden Partnerschaft hinaus geht,  seinen Ursprung in der Kindheit hat. Ich erlebe oft, dass Personen als Kind nicht die Vaterliebe oder Mutterliebe erhalten haben, die für eine gesunde Entwicklung notwendig ist. Sie versuchen dieses Manko in der Partnerschaft nachzuholen und erwarten vom Partner, dass er hier einen Ausgleich schafft. Das geht auf Dauer nicht gut. Wenn du das Gefühl hast, dass dies in deinem Fall zutrifft, empfehle ich dir ein unverbindliches Gespräch mit einem Therapeuten oder eine Paartherapie.

Was möchtest Du wissen?