wie rechnet man das (lineare gleichung)?

3 Antworten

Naja bestehen tun diese Gleichungen alle aus der Grundformel y=k•x+d
(Kennst du sicher schon)
K=die Länge(/der Abschnitt) auf der X-Achse und d ist die Höhe (auf der y-Achse)
D.h du nimmst bei jeder linearen Gleichung die du hast, zuerst k (zB. 8 - dann gehst du 8 Schritte auf der x-Achse rechts) dann nimmst du d (zB.4 - dann gehst du 4 Schritte auf der y-suchte hinauf)  
Danach verbindest du die jeweiligen Punkte und deine Gerade ist fertig (:
Lg hoffe konnte helfen

Stell um nach y:

2x+24=6y          |:6
1/3x+4=y

2x+9=3y            |:3
2/3x+3=y

4y+2x=8            |-2x
4y= -2x+8          |:4
Y= -1/2x+2

6y+7x=36          |-7x
6y= -7x+36        |:6
Y= -1 1/6x + 6

Bei den ersten zwei Gleichungen kannst du das subtraktionsverfahren nehmen
2x+24=6y
- 2x+9=3y

Dann hast du die Gleichung:
15=3y |:3
5=y

Und dann setzt du für das y in der 1. Oder 2. Gleichung ein und kannst so x ausrechnen

Was möchtest Du wissen?