Wie reagiert eine Therapeutin wenn man weint?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dir die Zeit geben zu weinen. Dann fragen, ob du sagen möchtest, weshalb du geweint hast oder ob du darüber reden magst.
Also auf dich eingehen, was du da gerade brauchst.
Du bist sicher nicht die Einzige, die in der Therapiestunde weint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mir vorstellen dass du so eine intime und private sache nur dir selbst offenbaren kannst ...ganz normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit können Therapeuten umgehen, glaub mir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Mama ist Therapeutin und die tröstet die Leute erstmal bietet Ihnen etwas zu trinken oder so an oder ein Keks ;) und dann fragt sie ob du alleine sein willst oder nicht und tröstet dich. Das kommt bei denen echt fast jede Stunde vor!
Alles alles Gute und liebe :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein Problem. Du bist da um mit ihr über die Probleme zu reden. Da kann man ruhig mal weinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?