Wie macht man aus einer Excel-Tabelle (xls) eine auf UTF-8 basierte csv-Datei?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Excel speichert nicht als UTF - nur im DOS oder ANSI oder MAC Format. Brauch ich UTF müsste man die Datei etwa im Notizblock nochmal aufmachen, dort bei Format auf UTF umstellen und wieder speichern. Nicht vergessen die Datei in Excel zuzumachen, sonst lässt sie sich nicht unter gleichen Namen speichern.

PS: ich brauch auch oft UTF Format (eher mit HTML Dateien) und habe mir eine Senden-An Verknüpfung auf den Notizblock angelegt die es einfach macht eine Datei im Notepad zu öffnen. Dazu im Ordner

C:\Users\benutzername\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\SendTo

wie gesagt einfach eine Verknüpfung auf c:\widnows\notepad.exe reinlegen.

Genau so geht's!

Ganz herzlichen Dank!

0

Excel kann UTF 8.

Beim Speichern unter CSV als Format auswählen.

Dann auf Tools klicken und den Reiter Codierung auswählen.

Dort kann man dann UTF8 auswählen.

Findest Du im "Speichern unter"-Menüpunkt

Dort finde ich lediglich die Möglichkeit, eine csv-Datei zu machen. Die ist aber dann noch nicht unicode-basiert. Und darauf kommts an. - Oder hab ich deine Anweisung falsch verstanden?

0

Was möchtest Du wissen?