Wie lerne ich endlich eine/mehrere Pirouette zu drehen, ohne dabei gleich zu stürzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aus der Ferne und ohne dich zu sehen, ist das schwer zu sagen. Es kann an allem Möglichen liegen: forciertes Auswärts, verissene Hüfte, verkrampfte Schultern oder Arme, ein unsauber angelegter Fuß, zu viel Schwung aus den Armen, zu wenig Stabilität in der Mitte oder im Standbein/Fuß, unsaubere Vorbereitung, verkrampftes oder ganz vergessenes Spotten usw usf 

Kannst du denn ohne zu Drehen, aus der Vorbereitung heraus, in die Balance  gehen und sie halten?

Warum bittest du nicht deine Trainerin darauf zu achten? Sie kann dir sicher genauer sagen woran es liegt.

Viel Erfolg!

LG TE

Erst mal beidbeinig üben. Als Anlauf kannst du mit dem einen Fuß vom Eis abdrücken paar mal und dann dreht man sich oder man kann es auch erst rückwärts übersetzen mit einem halben Bogen und dann Schwung mit mit dem einen Bein und dann drehen. Gleichgewicht halten muss man dabei üben. Für die einbeinige Pirouette muss man das eine Bein überkreuzen oder bisschen hoch halten. Viel Glück:)

Also, die Kopfhaltung spielt doch dabei auch eine Rolle, es muss der Kopf doch "voraus gedreht" werden und der Körper wird dann nachgezogen, machst du das auch? Ansonsten üben üben üben ;)

Was möchtest Du wissen?