wie lange sollte man mit seinen freund zusammen sein bevor man sex hat?

...komplette Frage anzeigen

24 Antworten

Also ich finde es viel zu früh nach 1 Woche schon etwas mit dem Partner zu machen, weil er könnte dich nur ausnutzen und das könnte dich verletzen. Ich find das war keine gute Idee aber ist jedem selbst überlassen. Meine Freundin ist mit ihrem Freund lange zusammen und die hat mir erzählt die hatten erst etwas nach einem Jahr. Jeder ist anders ich finde es zu früh. Wenn du länger damit wartest und er bei dir bleibt dann kannst du dir sicher sein das er dich liebt und nicht nur das eine will.

Musst du immer selbst entscheiden, aber wenn du wissen willst das dich der Mensch nicht nur ausnutzen willst kannst du ihn ruhig ein paar Monate warten lassen. Falls er dann dich noch nicht aufgegeben hat kannst du dir sicher sein, dass er nicht nur deinen Körper sonder auch DICH will. Wenn du aber nicht solange wartest kannst du dir nie sicher sein!

Bauchgefühl. Ansonsten lieber warten, also eine Woche ist jetzt bissl schnell. Wenn ihr euch liebt, dann könnt ihr auch etwas länger warten und das respektieren. Bedenk doch mal, Sex ist die intimste Sache, die zwei Menschen teilen können. Wie willst du dem Menschen, den du wirklich liebst dann noch zeigen, wie sehr du ihn magst, wenn du das so übereilig machst. Vielleicht geht ihr bald wieder auseinander und dann hast du vllt. dein erstes Mal (?) mit jemandem gehabt, den du eigentlich doch nicht so geliebt hast. Ist vielleicht bissl schnulzig oder so, aber grad in jungen Jahren ist einem das ja auch unheimlich wichtig. Meistens.

Man sollte so lange warten, bis man sich bereit dafür fühlt. und wenn einem die Beziehung wichtig ist sollte man den Partner besser kennen, denn manche wollen vielleicht nur ihren Spass haben und wenn sie den gleich bekommen, kann es passieren das sie schnell wieder weg sind. also immer aufpassen;)

Also ganz ehrlich?, das muss eigentlich jede Person für sich selbst wissen, natürlich sollte dein Partner nicht von dir denken, dass du gleich mit jedem in die Kiste steigst. Aber so lange du das nicht beabsichtigst & es zwischen euch harmonoiert & prikkelt ist das doch kein Problem :)

Wenn es dein erstes Mal ist, würde ich etwas länger warten, um sicher zu sein, dass nicht gleich wieder Schluss ist, denn das erste Mal vergisst man nicht. Wenn es das nicht ist, dann wenn das Vertrauen da ist und beide sich wohl fühlen. Das muss jeder selbst nach seinem Gefühl entscheiden

Das is unterschiedlich ich kenn Leute die sind am 1. Abend in der Kiste gelandet andere erst nach nem halben Jahr. Den richtigen Zeitpunkt gibt es nie von daher, wenn es für dich und ihn In Ordnung war das ihr nach einer Woche Sex hattet dann sollte das für andere auch in Ordnung sein

Ich kannte meinen 5 Stunden, heute sind wir 26 Jahre zusammen, glücklich und zufrieden. Ich wußte sofort, beim ersten Blick das der der Richtige ist.So gehts also auch.

Nach einer Woche find ich schon ziemlich schnell. Es liegt aber grundsätzlich bei den beiden, ob sie wollen oder nicht bzw. wann.

erst mal eine frage wie alt bis du ? ich würde erst mal ein paar monate warten so wie deine Freundin da du ihn dann erst mal richtig kennst oder kannstest du ihn schon länger und ihr wolltet schon länger was voneinander wusstest aber gegenseitig nichts davon, sorry hört sich aber ein bisschen danach an wenn es nicht stimmt tut es mir leid.

Also ich würde denn Mann schon auf die Probe stellen. Will er schnell mit Dir ins Bett, wollte er ja wohl, wie Du schreibst...sucht er nur eine fürs Bett. Wenn Du wirklich eine Beziehung willst ist das mit den zwei Monaten nicht falsch von Deiner Freundin. Es kommt aber auch immer auf die Situation an, kann man auch nicht alles pauschal sagen. Aber warten ist nicht immer schlecht. Überlege mal genau.

Also ich finde deine Freundin hat richtig gehandelt, weil so kannst du dir sicher sein das er es wirklich ernst mit dir meint. Weil wenn er nach 2 Wochen oder so abhaut dann weist du was er wollte ;)

gleich am ersten date, wenn du bock drauf hast :) so war es bei mir und wir sind schon seit über einem jahr zusammen obwohl ich nur mein spaß haben wollte. mach das worauf du lust hast der mann der dich wirklich will nimmt dich auch so.

Ich stimme deiner Freundin zu, das sie mit der gewählten Zeit, eher merkt, ob es nur das EINE sein sollte, oder ob mehr also echte Gefühle dahinter stecken.

Oftmals - und das war schon immer so - wollen manche Jungs das EINE und dann wollen sie nicht mehr....

Ich wünsche DIR, dass du einen erwischt hast, der dich wirklich liebt.

Der Sex kommt wann er komemn soll und da ist es wurst ob es nun eine Woche, einen Monat oder auch nur einen Tag dauert. Wenn man/frau sich so fühlt, dass man den anderen will...dann soll man/frau auch!!

Wozu Zeit verlieren? Wenn es Dich enttäuscht, kannst Du die Notbremse zeiehn.

du musst dein Bauchgefühl entscheiden lassen,solange du nur den geringsten Zweifel hast ob der Zeitpunkt gekommen ist lasse es sein,nu7r wenn du dir 100% sicher bist

Ich finde es nach einer woche zu wenig, man sollte sich besser kenne lernen... so 1 monat

In meiner Beziehung damals war es auch nach etwa 2-3 Monaten. War kein Problem.

Ich finde länger kennen auch besser, aber wenn es beide wollen.....

Was möchtest Du wissen?