Wie lange dauert ein tischtennismatch (champianspligue)

3 Antworten

Ein Spiel in der Tischtennis-Championsleague geht solange, bis eine Mannschaft 3 Einzel (mit jeweils 3 Gewinnsätzen) gewonnen hat. Zwischen dem zweiten und dem dritten Einzel ist eine Pause von ca. 15 Min.

Es gibt also mind. 3 Einzel und max. 5 Einzel. Auch die länge eines Einzels kann unterschiedlich sein - ein klares 3:0 Sätze geht schneller als ein 3:2 mit engen Sätzen.

Aber mind 1h15min würde ich schon rechnen. Bei lauter knappen Spielen kann es aber bestimmt auch schon mal ca drei Stunden dauern.

Aber wie gesagt: Alles ungefähre Angaben, da es keine feste Spielzeit gibt!

Max 7Sätze!

Ein Einzel in der Championsleague geht maximal ueber fuenf Saetze und ein Mannschaftsspiel maximal ueber 25 Saetze. Die 7 Saetze sind hier nicht richtig.

0
@LordAlton

Du hast völlig Recht, hab das mit einem anderem Turnier verwechselt !

0

Kommt drauf an wie ausgeglichen die Gegner sind. Also wenn beide gleich gut sind kann das länger dauern, als wenn einer viel besser ist. Wegen der Verlängerungssätze.

Dauerte 10 Sekunden bei Google.

Was möchtest Du wissen?