Wie lange darf man bei einem nasenpiercing nicht schwimmen

2 Antworten

??? Wieso denn nicht schwimmen ???

Ich habe meine Piercings (habe nicht nur in der Nase eines;-)) nun seit ein paar Jahrzehnten und habe noch NIE gehört das du damit NICHT schwimmen darfst???

Klar solltest du nicht kurz drauf in SCHMUTZIGEM oder stark chlorhaltigem Wasser TAUCHEN ...aber schwimmen kannst du SOFORT nach dem Stechen des Piercings.....woher kommen diese "Ammenmärchen" denn???

ich hab seit 1 monat ein nasenpiercing und war auch schon schwimmen und tauchen, da passiert nix xD

0
@kessa

was sollte denn da auch passieren?? sind ja keine Gewichte dran ;)

0
@MutterBeimer79

lol...;-) denke es ging um Infektionsgefahr bei der Fragestellerin ...weil es ja schon insofern stimmt das ich mit meinem frischen Tattoo damals 2 Wochen nicht gebadet sondern nur geduscht habe und mein Bauchnabelpiercing habe ich im Herbst stechen lassen weil ich damit 2 Wochen nicht im See baden wollte...einfach aus Sicherheitsgründen. Aber Nase...die kannste ja aus dem Wasser raushalten..oben lassen...Näschen in die Höh sozusagen..lol...

0

Wegen der Infektionsgefahr für 14 Tage alle stehenden Gewässer meiden, da dort die bakterielle Kontamination besonders hoch ist.

Was möchtest Du wissen?