Nasenpiercing von innen ,,pflegen''?!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Frage mal lieber nochmal beim Piercer nach.. Ich musste mein Nasenpiercing mit Desinfektionsmittel pflegen... Wenn du die Salbe auch in der Nase anwenden darfst (was ich eher nicht glaube, da äußere Anwendung oft bedeutet, dass es nicht über den Mund oder Schleimhäute eingenommen werden darf) dann nimm ein Wattestäbchen wo die Salbe drauf ist und tupf das vorsichtig innen auf den Stichkanal... und wenn du es nicht darfst, dann mach auf das Wattestäbchen Desinfektionsmittel.

Aber wie gesagt, ruf sicherheitshalber nochmal beim Piercer an und frag da nach.. frag ob die Salbe auch in der Nase angewandt werden darf und wenn nicht, ob du Desinfektionsmittel benutzen sollst oder die Salbe von außen ausreicht :)

hallo, nach meinem Wissensstand bedeutet " nur zur Äußeren anwendung" soviel dass man das Medikament nicht oral (über den Mund) oder anal ( über den After) einnehmen darf. Somit kannst Du die Salbe auch von der Innenseite der Nase äußerlich anwenden. Zur Sicherheit probier es nur mit wenig Salbe am Rand der Nase aus. Wenn´s brennt abwaschen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Gute Besserung

Da gibt es einen Spray für innen. Den Bekommst du bei einem Tätoowierer oder vlt. in der Apotheke

Was möchtest Du wissen?