Wie lang geht so ein Bewerbungstraining von der Arge?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

8 Stunden täglich Mo-Fr 6 Monate lang. Das Bewerberträinig ist eigentlich ne gute Sache wäre da nicht die vollkommene Inkompetenz der Dozenten, die oft gar keine Dozenten sind.

Es gibt nach einem kurzen Einführungs Bla Bla ein Crashkurs in Punkto "Warum seid Ihr arbeitslos und warum hab ich es als Dozent gut?" Danach gibts ein gelbes Büchlein mit dem Aufdruck Gelbe Seiten in die Hand, ein Telefon und dann macht man Kaltaquise (Anrufen und nach Job fragen).

Hat man dich in eine moderne Einrichtung verfrachtet, so stehen dir hochmoderne 486er PCs mit sage und schreibe 16 MB RAM zur Verfügung und einer Internetleitung, auf die dann 30 Rechner kommen - Super.

Nur so als Tipp: Lass es einfach. Geh lieber zum marketingcenter der Deutschen Post und belege dort ein Management Training. Das ist 1.000 mal besser.

Was möchtest Du wissen?