Wie kommt man am besten wieder runter wenn man druff is?

Support

Liebe/r Elton12,

es fällt uns schwer zu glauben, dass Deine Frage ernst gemeint ist. Wenn es Dir dennoch ernst ist und Du hilfreiche Antworten erwartest, solltest Du Dir in Zukunft mehr Mühe beim Stellen Deiner Frage geben und beschreiben, worum es Dir genau geht. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Liebe Grüße
Leif vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

am besten ist mineralwasser mit Zitrone und kein panik machen zb Porno schauen oder die frau richtig drücken wenn kein frau vorhanden ist wixen nach den Orgasmus wirst du richtig chillend runterkomen ich habe es probiert bei mir hilft aber bitte Finger weg vom Drogen wenn du ein gutes gefühl haben willst und bist scheise drauf mach deine Hände auf und bette Gott nur der kann dir sicher Helfen LG

Wie ich hier sehe,schreibt jeder irgendwas von Cannabis rauchen! Du kommst damit nicht runter sondern noch weiter drauf! Cannabis erhöht die Herzfrequenz akkut...Ergo: Amphe ja auch! Alsooooooo entweder nimmst du es erst garnicht! Oder du kommst normal runter...Das heisst einfach abwirken lassen! Wer unbedingt Drogen nehmen muss,muss auch mit den Konsequenzen klar kommen!

leider sind die meistsn Antworten hier wahr, das mit den Gras rauchen. Den das bringt dich wirklich wieder runter. Doch ich gebe dir einen guten und ernst gemeinten Rat; lass die Finger davon. Es ist dies nicht wert, Spass kann man auch anders haben. Denn bist du erst mal zu weit da hinein gerutscht, kommst du nicht mehr so einfach da raus. Und ich schreibe aus eigener Erfahrung. Viele Heroinabhängige haben mit Partydrogen angefangen und damit sie wieder runter von den Trip kommen haben sie erst Gras geraucht doch nach gewisser Zeit war dies nicht mehr genug und sie haben stärkeres genommen um runter fahren zu können. Also überleg es dir ob es wirklich das richtige ist. Außerdem frag mal deinen Arzt was die Partydrogen mit deinem Körper so wirklich machen. Vielleicht überlegst du es dir dan beim nächsten mal anders.

(langer Text) Ich habe das verlangen mich umzubringen glaub ich..?

Ich habe seid den letzten 2 Jahren die sehr verdammt schwierig wahren oder schon meinem ganzem Leben lang Probleme gehabt. Ich habe dieses Jahr 2 Personen verloren einmal meinen Bruder und meinen besten Freund. Mein Bruder wurde angegriffen und mein bester Freund wurde vom Zug überfahren. Und schon vorher im Leben als ich kleiner war hat sich der beste Freund meiner Mutter der immer bei mir war und sich um mich gekümmert hat umgebracht. Ich bin M, 14 Jahre alt und das erste mal als ich in Therapie kam war im achten lebens Jahr. Ich weiß sehr viel für mein Alter und bin sehr erwachsen, ich bin hochbegabt und in keinem Weg Dumm aber manchmal denke ich selbst anders über mich. Ich will mir das Leben nehmen. Ich trinke jetzt schon seid einem Monat massiv viel Alkohol nachts und bleibe die ganze Zeit wach. Ich habe schon seid einer sehr langen Zeit ein Gefühl der Powerlosigkeit und der Lustlosigkeit. Meine Stimmung schwankt von 1 - 100 und Drogen nehme ich auch. Denkt den das nette Forum ich sollte mich umbringen? Ich bin gerade alkoholisiert und wollte eigentlich schon letztens das hier Fragen. Meine Arme mein Hals meine Brust und meine Hände sind auch bedeckt mit Schnitten und viele Fragten mich wieso. Ich antworte immer mit hatte ich Lust drauf. Viele haben mich auch drauf angesprochen ob es Probleme sind und ich sage immer vielleicht oder nö. Drogen helfen aber für Bier habe ich eine Liebe gewonnen. Nur bei Alkohol bin ich erst Glücklich dann kurz vor dem Selbstmord ohne Alkohol bin ich immer davor. Mein Vater ist Alkoholiker und meine Mutter ist immer mit anderen Sachen beschäftigt. Ich richte mich nach meinen eigenen interessen und mache demnächst ein Studium an einer Akademie. Rauche auch schon seid einem Jahr. Zudem habe ich mir auch schon oft fast die Pulsadern aufgeschnitten und möchte demnächst bei mir auf der Straße zu einem Psychater-Therapeuten. Aber ich weiß nicht was man dann von mir denkt, aber das interessiert mich auch garnicht wirklich. Liebeskummer für eine bestimmte Person im meinem Alter die sogar die selben Probleme hat wie ich habe ich auch, aber ich weiß nicht was mit ihr gerade vorgeht. Hat da jemand irgendwelche antworten zu? Warscheinlich suche ich nicht nach antworten sondern einfach nur nach einem Gespräch.

...zur Frage

Wie stark schädigt amphetamin/speed das Herz?

Vorallem interessiert mich das bei höher prozentigem speed . nicht streckstoffe sondern nur das amphetamin

...zur Frage

Sind E-Zigaretten eine Alternative?

Nach längerer Recherche habe ich mich mit der Idee angefreundet, mir dass Rauchen abzugewöhnen, indem ich auf E Zigaretten "umsteige", denn vieles spricht dafür. Bewiesenermaßen sind E Zigaretten etwa um mindestens 95% weniger schädlich als der übliche Tabak Konsum. Des weiteren gilt, dass E Zigaretten eine symptom-mildernde Wirkung haben, was dass Aufhören begünstigt und gleichzeitig eine "gesunde" Alternative ist. - ok gesund sei mal dahin gestellt.

Was mir allerdings ein Dorn im Auge ist: Der Preis. Ich habe keine Absichten, ein halbes Vermögen dafür auszugeben, regelmäßig zu rauchen, bzw. "dampfen".

Deswegen stellen sich mir folgende Fragen:

  1. Wie viel kostet eine gute, verlässliche E Zigarette, die länger hält als von 12 bis Mittags?
  2. Wie lange raucht man an einer dieser Fläschchen Liquids, also der Ladung?
  3. Ist der Preis um E Zigaretten zu rauchen niedriger im Vergleich zu dem von Zigaretten? Wenn man gleich viel raucht?

Ich rauche so in etwa zwei bis drei Zigaretten pro Tag und dass seit Jahren, aber wenn ich feiern gehe, rauche ich auch schon mal eine komplette Schachtel an einem einzigen Abend leer. Dass will ich in Zukunft tunlichst vermeiden, da Zigaretten einfach extrem ungesund sind, was ich zwar auch schon vorher wusste, mir aber jetzt erst durch einen dementsprechenden Fall im Bekanntschaftskreis richtig klar geworden ist.

Lohnt es sich? Preislich? Oder ist der "Spaß" zu teuer?

...zur Frage

Drogen...SOS?

Der Cousin meines Freundes nimmt Morphium.. und.. mushroom und ich will ihn helfen davon weg zu kommen, hat jemand eine Idee ohne Hilfe von psychischen Gewahrsame

...zur Frage

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, das Amphetamin (Speed,Pep) im Blut nach 20h nachgewiesen wird?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, das Amphetamin (Speed,Pep) im Blut nach 20h (nach dem Konsum) nachgewiesen wird?

...zur Frage

Berichte über LSD?

Hallo Leute

Heute habe ich mal eine etwas andere Frage. Über Drogen hört man ja immer sehr viel. Gerade wenn es um LSD geht, wird sehr viel erzählt bzw. fast immer davon abgeraten. Beispielsweise, dass man auf einem Trip für immer hängen bleiben kann. Dass man einen Horrortrip bekommen kann. Oder dass man verrückt wird.

Ein Freund von mir möchte LSD ausprobieren (Ich nicht!) Ich würde einfach gerne wissen, was es mit diesen Behauptungen auf sich hat. Auf was muss man sich beim ersten Konsum von LSD gefasst machen? - Was wird auf einen zukommen? - Was sollte man unbedingt beachten um diese "Horrortrips" zu vermeiden?

Gibt es hier jemanden, der Erfahrungen damit gemacht hat und darüber berichten möchte? Ich werde vielleicht dabei sein, wenn er LSD konsumiert. Was wird auf mich zukommen? Gerade weil im Zusammenhang mit dieser Droge sehr viel geredet wird, würde ich gerne ein bisschen mehr darüber erfahren, am besten von jemandem, der Erfahrungen damit hat.

Vielen Dank für alle Antworten

CameGrande

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?