Wie kann man für eine mündliche Englisch-Prüfung üben?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eune Möglichkeit wäre, wenn Du niemanden hast, und wenn Du ein Aufnahme- Widergabegerät besitzt,   dann liest Dir Fragen vor und gibst die Antworten dazu und nimmst das Ganze auf. Oder Du investierst ein Bißchen Geld für Handygebühren, in dem Du auf die Box sprichst. Bei beidem ist der Vorteil: Du hörst Deine Stimme und wie flüssig und phonetisch richtig Du antwortest oder kurze Stellungnahme zu gefragten Themen machst. 

 

wenn du ein thema gefunden hast, schreibe den vortrag auf und (wichtig) mache ein paar (min. 5-6) probedurchläufe vor deinen freunden/deinem hund/deiner katze.

wichtig: wirklich so als ob du in der prüfung wärst... auch wenn man sich dabei blöd vorkommt..

Thema: irgendwas, was du kennst. wie wäre es mit einer zusammenfassung der letzten jahre? in den ganzen englischbüchern werden doch immer so familien vorgestellt... wie wäre es, diese figuren herzunehmen und ihr leben darzustennen? (hobbies, arbeit, freunde, reisen, etc) das hat dann auch einen bezug zum unterricht :-)

ja, das ist eine gute idee. so ähnlich habe ich es auch schon gemacht, d. h. andere themen ausgearbeitet und vorgesprochen. das problem ist nur, ich kann mir eben NICHT ein thema schon VORHER aussuchen, da wir unser thema, über das wir sprechen müssen, erst eine halbe stunde vor der prüfung bekommen. d. h., ich muss üben, spontan über alle möglichen themen sprechen zu können, auch wenn mir dieses thema gar nicht liegt...

0

Genauso wie für eine schriftliche

das hilft mir aber nicht, weil ich für eine schriftliche prüfung auch auf rechtschreibung usw. achten müsste. da würde ich wahrscheinlich besser abschneiden, aber bei einer mündlichen muss ich total spontan richtig antworten können und dasauch korrekt aussprechen, wohingegen ich bei einer schriftlichen zeit zu überlegen habe, und im notfall einen falschen satz durchstreichen kann.

0

Was möchtest Du wissen?