wie kann man das bildverhältnis einer mp4 ändern

2 Antworten

Die Freeware DVDPatcher kann hier unter Umständen helfen. Es ist möglich z. B. die Bildgröße, Bitrate oder das Seitenverhältnis zu ändern, ohne das Video selbst umzuwandeln.

Ausschnitt aus dem Readme des Programms:

DVDPatcher v1.06

Jeder der schonmal versucht hat, aus einem aufgenommenen DVB- MPEG2 File eine DVD oder MiniDVD zu erstellen, kennt sicherlich das Problem: Fast alle DVD Authoringprogramme meckern entweder, die nicht DVD- konforme, hohe DVB- Bitrate (15MBit) oder die falsche Auflösung an. Da die von den Sendern eingetragene Bitrate eher ein theoretischer Wert ist, kann man diese problemlos auf einen kleineren Wert umpatchen. Genau hierfür hab ich das kleien Tool DVDPatcher geschrieben. Nebenbei kann dieses noch die eingetragene Auflösung und das Seitenverhältnis (4:3 oder 16:9) umpatchen. Einfach das MPEG File (*.mpg, *.m2v, *.vob...) via drag and drop auf die Programmoberfläche ziehen, die Paramter einstellen und auf "Patch now!" klicken. Nach der Erstellung des DVD- Inhaltes sollte das *.vob File wieder auf die Originalwerte zurückgepatcht werden, damit der DVD Player die richtigen Informationen bekommt und den Film korrekt wiedergeben kann.

https://www.google.de/search?q=dvd+patcher&ie=utf-8&oe=utf-8&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a&gws_rd=cr&ei=AlRBUsY7iYGEB7ftgPgM

gibts das auch für MP4-Dateien? Hab eine die nen falschen Header hat. Header sagt 1280x720@25fps is aber eine 1920x1080@20fps

0

Schnell gar nicht. Egal ob man Rand abschneidet/hinzufügt oder das Bild staucht es muss erneut kodiert werden und das dauert eben je nach Videolänge.

Gehn tut das u.a. mit Avidmeux (Filter* crop* für Zuschnitt , Ränder addieren für hinzufügen oder resize für stauchen)

Was möchtest Du wissen?