wie kann man bei Open Office baumdiagramme erstellen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Baumdiagramme zur Wahrscheinlichkeitsrechnung kann man wohl nicht direkt im Textverarbeitungsprogramm von Openoffice erstellen. Man kann sich aber zur annähernden Behebung des Problems einige „Vorlagen“ mit dem OOo-Zeichenprogramm Draw/Zeichnung erstellen, die ein optisch relativ akzeptables Ergebnis liefern:

  • Im Zeichenprogramm (Draw/Zeichnung) gerade Linien in der Anzahl der benötigten Pfade der ersten Baumstufe fächerförmig anordnen
  • An die Pfade setzt man mit dem Formeleditor (EINFPÜGEN → OBJEKT → FORMEL) erst mal Standardbrüche, wie z.B. a/b (die Werte für a und b kann man später dann einfach anpassen)
  • An die jeweiligen Pfadenden setzt man ein Textfeld mit dem Inhalt A, B oder ähnliches für ein mögliches Ergebnis (Inhalt lässt sich später ebenfalls anpassen)
  • Alle erstellten Elemente (Striche, Brüche, Textfelder) werden jetzt erst mal markiert (alles nacheinander mit gedrückter Shift-Taste anklicken) und dann „gruppiert“ (Option mit rechtem Mausklick; dies ist wichtig, damit man später das Objekt als Ganzes verschieben kann...)
  • Diese "Vorlage" einfach als Draw-Datei oder Draw-Vorlagen-Datei mit aussagekräftigem Namen abspeichern (z.B. Baummit2_Ästen.otg)
  • Von diesem „einstufigen Standart-Baum“ kann man sich unterschiedliche Modelle erstellen (mit einem Pfad, zwei Pfaden...)
  • In Write kann man jetzt einfach für jede benötigte Baumstufe die Vorlage mit der entsprechenden Anzahl von Pfaden einfügen: Vorlage direkt in Draw öffnen, die Werte dort für die Wahrscheinlichkeiten einfach durch Anklicken editieren, die Ergebnis-Bezeichnungen im Textfeld ebenso anpassen, alles markieren, kopieren (Strg-C) und in Write einfügen (Strg-V) [Achtung: auf die richtige „Gruppierung“ achten!]
  • Die Vorlagen kann man nach einmaligem Anklicken an den Bildpunkten so stauchen und strecken, dass sie zu einem übersichtlichen Baumdiagramm zusammengesetzt werden können
  • Komplexere Bäume lassen sich am besten erst komplett in Draw erstellen und können dann direkt in ein Write-Dokument eingefügte werden. Über die Export-Funktion in Draw kann man sie auch für andere Anwendungen in ein beliebiges Bildformat konvertieren...

Diese Lösung ist zwar etwas „umfangreich“, aber es funktioniert.

Baumdiagramm mit OOo - (Mathe, Open Office, baumdiagramm)

Kann man leider nicht, nur mit dem einzig wahren Office ;)) (ohne OO.org jetzt runtermachen zu wollen, aber fürs professionelle Arbeiten ist es leider derzeit noch nicht geeignet).

Also nein, geht nicht.

Mfg

Was möchtest Du wissen?