Wie kann man Badminton zuhause trainieren?

5 Antworten

Wenn ich alleine übe, stelle ich mich vor eine hohe Wand und schlage einfach immer zu. Mit voller Kraft auf den Ball. Der prallt dann schnell von der Wand ab. So trainierst du deine Geschwindigkeit. Nützlich, wenn z.B. jemand einen Ball schnell und direkt auf dich spielt. ;)

Also das mit dem Gummiball würde ich nicht empfeheln da ich keinen Nutzen darin sehe.

ich spiel selbst aktiv in einem Verein Badminton. Dort haben wir einen wirklich sehr guten trainer. er hat uns einpaar übungen gezeigt, die wir mit einem mitspieler sehr gut zu hause trainiren können. zB wechselschmettern und wechseldropp beides sollte aber relativ gut erklärt werden undzu beiden benötigt man einen mitspieler.

Die andere übung ist einen ferderball nehmen und eine hohe wand aus beton oder holz oder i-was glatten gehen. dort dann den ball ca. 7,5 meter überdir hinspieln. der ball prallt wieder zurück und dann wieder gg die wand spielen. Dadurch verbssert sich deine schlagtechnik vor allem bei kurzen bällen und bei der reaktion enoerm. allerdings sollte man ein etwas fortgeschrittenes können haben mfg

Ausverkauft aber trotzdem kaufbar?

Hallo, ich spiele Badminton und finde die Badminton Tasche schön ⬇ Jedenfalls stehen auf der Website Widersprüche. Da steht ausverkauft (schon länger) und "heute schon 10× verkauft". Ich kann sie auch Warenkorb hinzufügen etc. Kann ich sie kaufen oder nicht (Link zur Website falls ihr selber nochmal gucken wollthttps://www.athleteshop.de/yonex-club-bag-5523-red-blue?as=athlete&kwd_id=20053-AGI-51393085568-ASI-336052319953-AS18CKE356&gclid=Cj0KCQiAwKvTBRC2ARIsAL0Dgk0s8TjqRk5SQ0ubF83MujGSwkBP7SO-rA_PiN7s-qn9O6lvV89c-RsaAmzTEALw_wcB)B) Danke für Hilfe

...zur Frage

Wie kann ich zuhause fürs Kickboxen trainieren?

Ich trainiere in einem Verein Kickboxen, würde aber gerne auch zuhause ein paar Sachen üben. Gibt es neben dem Schattenboxen noch weitere effektive Trainingsmethoden OHNE SANDSACK? Und, ist es sinnvoll gegen eine Wand o.Ä. zu boxen?

...zur Frage

Schmerzen nach zu viel Badminton. Welche Hausmitteltipps?

Ich spiele seit 2 Jahren 2 mal die Woche Badminton. Ein Kumpel und ich hatten nun die Idee, das Training auszuweiten und haben uns bei einem zweiten Verein zum Probetraining angemeldet. Das bedeutet, wir spielen 4 Tage hintereinander, statt 2 mal die Woche mit einem Tag Pause dazwischen, Badminton und gleichzeitig stelle ich meine Ernährung seit etwa 2 Monaten schon um und nehme deutlich weniger Kalorien zu mir. Ich habe Donnerstag das erste mal dort mitgespielt und das Tempo ist deutlich intensiver und das spiel kraftvoller. Das hat super viel Spaß gemacht, aber ich hatte da schon den übelsten Muskelkater. Montag hab ich Badminton gespielt und alles war gut. Dienstag hatte ich etwas weniger Kraft aber grundsätzlich war alles soweit ok. Gestern musste ich jedoch abbrechen, weil mein Arm nach einem Spiel schon den Geist aufgegeben hat. Erst konnte ich nicht mehr schmettern und danach konnte ich meinen Arm nicht mehr heben. Ich musste sogar warten, bis ich mit dem Auto zurück fahren konnte, weil ich meinen Arm nicht heben konnte zum Lenkrad .. Ich habe mir heute morgen Magnesium besorgt und intensiv und ausgewogen gegessen. Außerdem habe ich mich seit gestern abend dann geschont und viel Flüssigkeit zu mir genommen. Jetzt wärme ich gerade meinen Arm mit einem Nackenwärmer. Ich möchte heute Abend unbedingt spielen können und verstehe nicht, dass mein Körper an seine Grenzen kommt, nur weil mir der eine Tag pause fehlt. Ich bin ein absoluter Laie im Kraftsport und bin echt unzufrieden mit mir selber. Ich habe überlegt Armtraining zu machen, um die 4 Tage die Woche durchzuhalten, jedoch ist ja das Badminton eigentlich mein Armtraining :D Wird das nach einiger Zeit wirklich besser? Ich bin jemand der Probleme hat, seine sportliche Grenze zu finden. Meist merke ich das erst, wenn es schon zu spät ist. Aber im Endeffekt habe ich 2 mal die Woche gespielt, bevor mein Arm den Geist aufgegeben hat. Montag und Dienstag .. einzig allein der Tag pause hat mir gefehlt und das ist echt frustrierend. Heute Abend zuhause zu bleiben ist für mich jedoch keine Option, weil gerade Donnerstag die Halle 5 Stunden lang zur Verfügung steht. Vllt hat ja jemand von euch Tipps, wie ich kurzfristig meinem Arm was gutes tun kann und allgemein für die Ausdauer im Arm mehr machen kann. Oder muss ich einfach dranbleiben und die Sache erledigt sich von alleine ..

...zur Frage

Stechender Schmerz im Fuß nach dem Badmintontraining

Ich spiele jede Woche 1-2 mal für mehrere Stunden Badminton

Nach einiger Zeit verspüre ich beim Springen und Laufen an der Außenseite des linken Fußes einen stechenden Schmerz...diese Stelle reagiert allerdings nicht auf Berührung sondern schmertzt lediglich, dennoch enorm bei Bewegung und zieht sich auch noch mind. 1 tag bis nach dem Training hin, bis das ganze wieder besser wird

Ich wollte einfach mal fragen ob das verbreitet oder normal ist und was man dagegen tun kann bzw ob es blos eine Überanstrengung ist.

(ich war beim Arzt und der meinte ich solle erstmal einreiben aber das hilft nur sehr begrenzt...ich denk ich werd demnächst nochmal einen Arzt aufsuchen aber hoffe jetzt erstmal auf eure ratschläge )

MfG Alex

PS: Danke schonmal im Vorraus für eure Antworten

...zur Frage

Was ist bei einem Badmintontraining als Trainer zu beachten?

Hallo.

Ich hatte nachgefragt, ob es möglich sei, für unseren Verein einen Trainer für den Seniorenbereich zu suchen. Unser Vorstand sagte, das sei durchaus möglich, man sollte aber erst mal schauen, ob überhaupt Interesse daran besteht.

Hierzu habe ich im Verein herum gefragt. In der Regel bestand Interesse. Nun sollte man erst mal schauen, ob nach ein paar mal selbst organisiertem Training noch Interesse besteht und ob danach das Training selbst organisiert bleiben soll.

Nun ist es also meine Aufgabe, ein Training zu organisieren. Was für eine Art Training gewünscht ist, habe ich auch bereits erfahren. Demnach sollen die Übungen an das Spielniveau der einzelnen Spieler anpassbar sein und es soll nicht exzessiv Konditionstraining durchgeführt werden.

Wir haben einige neue Spieler bekommen, die zwar schon ein wenig spielen können, jedoch nie die Technik gelernt haben, daher schwebt mir ein einfaches Aufschlagtraining inklusive Übung eines guten Returns (für die fortgeschritteneren Spieler) als erstes Training vor.

Da ich selber bereits seit einigen Jahren im Verein im Juniorenbereich tätig bin (das Training wird von einem richtigen Trainer organisiert), kenne ich natürlich den Ablauf eines solchen Trainings sowie einige Übungen, die man durchführen könnte. Ich kenne die Technik, das Aufwärmen würde ich so aus dem Jugendtraining übernehmen, aber gibt es sonst noch Dinge, die ich beachten muss?

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?