Wie kann ich ein Kind so erziehen das es sich nicht schämt nackt zu sein?

13 Antworten

am besten ist das "vorgelebt bekommen". meine family macht schon immer fkk, meine eltern haben meine schwester und mich immer mitgenommen zum fkk und in die sauna,wir (ich) kannten das gar nicht anders, es war immer so.

und wenn ich mal erektionen bekam vor meiner mutter oder schwester, dann wurde darüber gesprochen, gesagt das das was ganz natürliches ist was jeder hat und was nichts schlimmes ist, und dann war es auch gut. heute habe ich ständer wenn meine schwester, mutter oder beide im raum sind, und es gibt kein stress oder ein trara.

ich hab im sport nackt geduscht, auf klassenfahrten kein problem mit meiner morgenlatte gehabt, ich bin - wie meine ellies - den ganzen tag nackt zuhause und habe gefühlt einen ganztägigen dauerständer, tatsächlich werden es wohl eher mehre über den tag verteilte erektionen sein. das ist alles gar kein problem.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ist es nicht nervig denn ganzen Tag eine Erektion zu haben? Also mich würde sowas stören.

1
@Vincenzo1234

naja,ein (kleines) bischen nervig ist es schon, das geb ich zu.aber andererseits ist es ja was ganz natürliches, ausserdem hab ich ja auch nichts zu verstecken,eher im gegenteil,übersehen kann man meinen ständer nicht

1

Am besten lehrst du das durchs Vorleben. 

Beim Nacktduschen kann ein Mannschaftssport helfen. In den meisten Fällen wird sich dem unausgesprochenen Gruppendruck gebeugt. Er wird dazu gehören wollen.

Es ist nur die Frage, weswegen es dir so wichtig ist. Eigentlich gehört das doch zu den eher unwichtigen Dingen, ob sich jemand vor anderen nackt zeigen will.
Ich meine, daraus erwächst weder ein besonderer Vorteil noch ein Nachteil.

Das Beste wird sein: Leb es ihm vor.

Ich möchte auch das meine Tochter kein Problem mit Nacktheit hat. Ich präsentiere mich nicht bewusst nackt vor ihr, aber wenn sie mich nackt sieht habe ich damit kein Problem.

Wenn wir ins Hallenbad gehen dusche ich auch nackt mit ihr. Einmal fragte sie sogar in Gegenwart von einem Jugendlichen: "Warum hat der eine Badehose an beim Duschen?" :)

Sauna (hatten wir im Urlaub) ist nicht so ihr Ding (zu heiß). Aber das kommt vielleicht noch. Sie ist erst 5.

Am besten Vorleben und Nacktheit als das natürlichste der Welt ansehen. Ich hab auch 2 Kinder ( junge und Mädchen) und ich sehe die heute noch nackt obwohl sie schon lange in der Pubertät sind bzw. Schon durch sind.

Dennoch gibt es keine Garantie das sie sich nicht schämen. Es kann auch mal sein das sie nicht mit in die sauna etc. Gehen bzw. Sich gar nicht mehr nackt zeigen.

Ich habe es seit klein auf ihnen vorgelebt das sie sich nicht für ihren Körper schämen müssen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

am besten ist immer das eigene Beispiel Kinder sind da von Geburt an ohne Scham sie wird ihm erst durch fas falsche Vorleben erzogen!

wenn die Eltern sich immer nackt zeigen wird das Kind auch keine Probleme damit haben

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?