Wie kann ich diesen Tab schließen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich kenne diese Seiten, meine Lösung ist wie folgt (ich benutze Chrome):

ich ziehe den pop-up so, dass das kreuz des fensters genau auf dem kreuz zum schließen des tabs liegt -> dann pop-up und tab mit zwei schnellen klicks schließen 

Ta Dah hoffe das hilft in Zukunft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derpsterderp
17.12.2016, 16:17

ich mach das immer so das ich die esc taste gedrückt damit dseite nicht in den vollbildmodus geht und kann so den tab schlieben

0

Also ich habe halt sehr oft versucht den Tab zu schließen, geht ja aber ned immer. Aber wenn dieser Tab in den Vollbild-Modus wechselt, kann man "Details" anklicken, (kleiner blauer link) wenn man dies tut, geht der Tab wieder aus dem vollbild raus, und du kannst ohne Probleme alle Tabs schließen die du nicht willst. Zumindest geht das bei mir, ich hoffe ich konnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise werden 2 Fenster eingeblendet am oberen mittleren Bildschirmrand, bei einem ist ein kleines Kästchen an dem steht "Diese Seite am erstellen zusätzlicher Dialoge hindern" oder so ähnlich, das Kästchen ankreuzen und alle nervigen Fenster schließen (kann allerdings sein dass dies nur am Anfang möglich ist, d. h. wenn dieses Popup zum ersten mal aufploppt, also nicht gleich wild drauf los klicken) Der Ad-Blocker kann das seltsamerweise nicht verhindern aber mir ist auch aufgefallen, dass der Ad-Blocker vieles nicht blockt was er eigentlich tun sollte... auf keinen Fall sollte man natürlich die Erweiterung (engl. Extension) zulassen, da man ja nicht weiß was einem da auf den PC gespeichert wird! Ansonsten hilft wirklich nur die von WGKhaos beschriebene Methode, wofür man allerdings wirklich flinke Finger braucht! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe dieses Problem auch gerade. Ist eine echte Seuche. Man kann das Tab nicht schließen und die Frauenstimme wiederholt dauernd die nervige Aufforderung. Zum Glück kann man (im Chrome zumindest) den Tab stumm schalten. 

Das ist extrem nervige Malware, die einen zwingen will, eine Erweiterung zu installieren. Man kann nicht mal den Browser schließen. Ansonsten geht aber alles normal (Tabwechsel, Browsen in anderen Tabs).

Habe folgendes gemacht, um es zu lösen:

1) Task-Manager starten und Chrome dort beenden. Windows fragt nach, weil Anwendung hängt, dann sofort beenden. 

2) Beim Neustart vom Browser die Tabs *nicht* wiederherstellen lassen, weil sonst ist das verseuchte Tab gleich wieder da.

3) Falls man seine offenen Tabs nicht verlieren will, vor 1) auf Tableiste rechtsklicken und alle Tabs als Lesezeichen in einen Ordner speichern. Beim Neustart, den 'bösen' Tab aus den Lesezeichen löschen und danach auf Lesezeichenordner rechtsklicken und alle Tabs wieder öffnen lassen.

Hoffe, das hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Vermutlich hast du die Sprachausgabe im "Center für erleichterte Bedienung" in der Systemsteuerung aktiviert. Deaktiviere dort das entsprechenden Kontrollkästchen. Am einfachsten kommst du dort hin, wenn du die Windows-Taste, zusammen mit dem "u" drückst.

LG Culles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich drücke immer 2 mal Strg+W hintereinander.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ALT + F4, STRG + W, STRG + SHIFT+ ESCAPE, und STRG + ALT + ENTF. Mindestens eines davon hilft (Chrome auf jeden Fall ALT + F4).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach mal allel Anwendungen zu. (Task Manager)

LG Flo :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass ist durchaus ein Problem geworden, ich habe eine dieser seiten mal gesucht und Gefunden :D

Ich hätte da ein Video, das Dieses Problem behebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?