Wie kann ich bei meiner xbox 360 speichern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du kannst auch usb sticks nutzen um deine speicherstände zu speichern. Du solltest allerdings vorher alle Daten vom Stick sichern. Dann kannst du ihn einfach einstecken und in Einstellungen Speicher auf den Stick gehen, Y drücken und auswählen ob er komplett oder nur teilweise genutzt werden soll. Maximal möglich sind 16 GB, also wenn du eine Festplatte mit 1 TB anschließt, dann wird die XBox einfach nur Speicher reservieren mit einer Größe von 16GB

Das geht alles erst seit den letzten Updates. Die wird er ja nicht haben, wenn er keine Xbox Festplatte hat. Das geht so also nicht.

0
@SupraX

iwie ma nicht? für systemupdates is immer platz und außerdem ging das bei mir von anfang an und ich hab schon seit 3 jahren ne xbox

0
@Stef4n

Dann kann man dich nur beglückwünschen zu deinem futuristischen Wunder-Xbox-Exemplar, das schon lange vor Release zukünftige Updates installiert hatte und sogar ohne jeglichen Speicherplatz Updates speichern kann. Darum kann man dich echt nur beneiden.

Das entsprechende Update ist erst Mitte 2010 veröffentlicht worden. Und ohne Speichermöglichkeit gibt es auch kein Update.

Siehe hier:

http://www.big-screen.de/deutsch/pages/news/heimkino-hifi-news/2010_04_07_3987_firmware-update-xbox-360-speichert-usb-sticks.php

oder eine andere von 100.000.000 beliebigen Quellen zu dem Thema.

0
@SupraX

die xbox hat speicher, was meinstn du wo das system drauf is?
vill mal nachdenken?

0
@Stef4n

Ich gebs auf. Bist ja schon ein großer Junge und kannst diesmal selber Quellen googeln, warum deine Antwort jetzt schon wieder nicht ganz richtig ist.

Sicherlich hat sie einen gewissen Speicher für das Dashboard etc. - der reicht aber hinten- und vorne nicht aus um ein Update herunterzuladen und zu installieren - und ist dafür auch garnicht gedacht. Auf jeder Seite zum Thema Updates kannst du nachlesen, dass mindestens eine 128MB Memory Card benötigt wird. Ausser bei deiner Zauberkonsole aus der Zukunft vielleicht nicht...

0

Zum abspeichern von Spielständen brauchst du eine Memory-Card, externe Medien funktonieren hier nicht. Es ist zwar möglich, dass dies inzwischen möglich ist, gab ja schon einige Updates, allerdings würde dir das nichts nützen, da du das Update ja nirgends drauf speichern kannst.

Besorg dir am besten eine gebrauchte kleine Xbox 360 Festplatte.

Was möchtest Du wissen?