Wie installiere ich Skyrim komplett neu?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du schließt die Mods zwar als Ursache für das Problem aus, ich würde an deiner Stelle aber trotzdem erst mal radikal reinen Tisch machen, was veränderte Dateien im Skyrim-Ordner angeht. Vor allem wenn die Mods die du hast sehr scriptlastig und buggy sind, könnte es sein, dass sie bei einem Bug ein anderes Script beschädigt haben, dass nicht mit dem Mod zusammen deinstalliert wird.

Wenn du Mods über den Steam-Workshop hast, dann geh sicher dass du sie nicht mehr abonniert hast, sonst werden sie bei der Neuinstallation sofort wieder herunter geladen. (Im Workshop: Ihre Workshop Dateien -> Ihre Dateien -> Abbonierte Objekte)

Die NMM-Mods solltest du ebenfalls deinstallieren. Am besten machst du dir eine Liste mit allen Mods die du hattest, damit du sie später einfach wieder findest.

Danach deinstallierst du Skyrim über die Systemsteuerung  oder direkt über Steam (lokale Daten löschen) und lädst es neu herunter. Wenn du noch einen Spielstand hattest, dann dürfte der durch die Synchronisation mit der Steam-Cloud sogar erhalten bleiben. Allerdings sind in die Spielstände ebenfalls Mod-Scripts eingebettet, also würde ich vorher alle Spielstände löschen.

"There is no such thing as a Clean Save."

http://www.nexusmods.com/skyrim/articles/801/?

Jetzt solltest du ein blankes Skyrim ohne Mods haben.

Wenn das funktioniert, dann installierst du die Mods alle noch mal neu. Aber nicht auf einmal, sondern nach jeder installierten Mod sichergehen, dass es auch läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mel558
28.12.2015, 15:01

ok, danke :)

0

Du löscht in Steam die lokalen Dateien (Rechtsklich auf Skyrim in deiner Spieleliste im Steamclient -> Lokale Dateien löschen) und in deinem Benutzerordner alles, was nach Skyrim aussieht. Zusätzlich kannst du deinen SteamApps-Ordner anschauen, ob der noch Skyrimfragmente enthält. Danach einfach wieder in Steam starten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an, wo du Skyrim deinstalliert hast. Wenn du aber bei der Installation damals den Installationspfad so gelassen hast, wie er standardmäßig abgegeben wird, kannst du das Spiel so deinstallieren:

Skyrim besteht aus zwei Ordnern. Der erste befindet sich unter "Programme -> Steam -> SteamApps -> common" und heißt "Skyrim". Der zweite heißt genauso und du findest ihn unter "Dokumente -> My Games". Diese zwei Ordner löscht du einfach. Jetzt installierst du Skyrim ganz normal.

Deine Spielstände werden standardmäßig in deinem Account von Steam online gespeichert. Das bedeutet wenn du Skyrim komplett löscht und neu installierst, werden deine Spielstände automatisch wieder mit installiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja du gehst in steam bibliotjek rechtsklick auf skyrim und alle lokalen daten löschen
Fertig
Neue installation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?