Wie funktioniert genau das blocksystem mit dem Angriff und blocken halt in Magic?

2 Antworten

 Jeder hat (meistens, wenn er welche gecastet hat...) Kreaturen.

Zwischen deinen Main Phases hast du die Combat Phase.

Du sagst, mit welchen Kreaturen du angreifst, und tappst diese Kreaturen.  Dein Angriff geht immer direkt auf den Gegner.

Dann sagt dein Gegner, welche Kreaturen er blocken will. Er kann deine Kreaturen, wenn er will, mit mehreren seiner Kreaturen blocken, aber mit jeder seiner Kreaturen nur eine von deinen. Zum Blocken muss eine Kreatur ungetappt sein, sie wird vom Blocken aber nicht getappt.
Für manche Kreaturen gelten Sonderregeln, zB können fliegende Kreaturen nur von anderen Fliegern oder welchen mit Reichweite (Reach) geblockt werden, andere Kreaturen lassen sich nur unter bestimmten Umständen blocken, steht alles auf den Karten.

Wenn Angreifer und Blocker feststehen, kann jeder seine Kreaturen, wenn er will noch mit Instants pushen... (Giant Growth ist ein Klassiker, für ein grünes Mana +3/+3 until end of turn...)

Wenn alle Sachen geregelt sind, wird gekämpft, dabei fügen sich beide Kreaturen gegenseitig gleichzeitig Schaden zu. Übersteigt der Schaden (entspricht der Power, erste Zahl) die Toughness (zweite Zahl), stirbt die Kreatur. Es können durchaus beide oder auch gar keine sterben.

Wenn eine Kreatur geblockt ist, kann sie deinem Gegner jedenfalls keinen Schaden mehr zufügen, egal ob ihre Power viel größer ist als die Toughness der Gegnerkreatur. Ausnahme sind Kreatur mit Trample.

Wenn eine angreifende Kreatur von mehreren Verteidigern geblockt wird, wird die Power der Blocker zusammengezählt. Die Angreifende Kreatur darf ihre Power verteilen.

Welche ist die neuste Mtg Serie und womit einsteigen?

Möchte in Mtg einsteigen und will mir eine Deckbaubox oder ein fertiges Deck kaufen. Ich weiß allerdings nicht wie man sich genau ein Deck baut, also wie viele Länder etc.

...zur Frage

Magic mehr als 60 Karten?

Hallo Liebe Community.

Ich wollte mal wissen ob in einem Magic The Gathering Deck mehr als 60 Karten sein dürfen. (Das richte Kartenspiel)

Mit freundlichen Grüßen Multani4

...zur Frage

Cancel Konter für Meteorgolem?

Kontert Cancel den Effekt vom Meteorgolem?

Inwiefern ist Cancel eigtl ein Konter? Es heißt ja: "Cointer Target Spell" sprich jeden Effekt der einen Ziel hat, oder nur Hexereien, Verzauberungen und Instants?

...zur Frage

MTG: Fähigkeit im Angriff spielen (Kreatur)

Kann man, nachdem man die Angreifer und bevor die Blocker deklariert wurden, die Fähigkeit einer Kreatur spielen, die diese tappt?

Beispiel: - Meine einzige Kreatur ist Avatar des Leids - Mein Gegner hat nur eine 1/1

Wenn ich den Avatar als Angreifer deklariere, ist dieser dann sofort getappt (noch bevor der Gegner seine Blocker deklariert hat)? Das heißt: a) Kann ich angreifen, die Fähigkeit spielen (Tappen und Kreatur zerstören) und somit die 1/1 zerstören, da der Gegner hat keine Kreatur zum Blocken hat und der Schaden durchgeht? oder b) ich deklariere den Avatar als Angreifer, er wird sofort getappt und es geht in die Phase des Blockers über (er kann mit der 1/1 problemlos blocken, Schaden geht nicht durch)

Wäre cool, wenn das jemand beantworten kann :) Danke!

...zur Frage

Kann man in Dark Souls 3 jeden Angriff parieren?

Kann man in Dark Souls 3 beim PvP jeden Angriff des Gegners blocken? Also jeden Angriff von jeder Waffe. Das man in einen Winkel angreifen kann welcher nicht parierbar ist weiß ich schon. Kann man auch Sprungangriffe Parieren?

...zur Frage

Magic mehrere Planeswalker in einem Deck?

Hallo Liebe Community.

Ich wollte mal wissen ob man bei Magic (nicht dem Konsolenspiel) mehr als nur einen Planeswalker in seinem Deck haben kann.

Mit freundlichen Grüßen Multani4

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?