Wie Flecken von Haarfarbe aus Kleidung entfernen?

13 Antworten

Liebe mafalda142,

leider gibt es ein paar Flecken bei denen auch wir an unsere Grenzen stoßen. Flecken durch Haarfärbemittel sind leider extrem schwer aus Kleidung zu entfernen, insbesondere wenn die Flecken bereits getrocknet sind oder das Kleidungsstück schon gewaschen wurde. Sollte der Fleck noch frisch sein, dann haben wir vielleicht eine Möglichkeit für dich: hier empfehlen wir dir unseren Dr. Beckmann Fleckenteufels Obst und Getränke zu verwenden (siehe auch: http://www.dr-beckmann.de/fleckentfernung/spezial-fleckenteufel/obst-getranke/?et_cid=3&et_lid=2 ).

Direkt auf den Fleck gegeben - mit der Aufstreumethode – hast du noch eine Chance den Fleck zu entfernen. Bitte beachte hierbei vorweg dein Pflegeetikette im Textil. Sollte das Dreieck (nicht bleichen) durchgestrichen sein, darfst du die Aufstreumethode mit dem Fleckenteufel leider nicht durchführen.

Viel Erfolg bei der Fleckenentfernung!

Herzliche Grüße

Isabell vom Dr. Beckmann-Experten-Team


Flecken gehen von der Kleidung mit Kernseife runter. Kernseife auf die Flecken auftragen und anschließend kalt waschen in der Waschmaschine oder unter den wasserhahn halten hat bei mir super funktioniert

Oh je, das sind fiese Flecken, vor allem, wenn sie schon getrocknet sind...

Man kann versuchen, mit einem Fleckenmittel für Farben und Lacke, oft auch Reinigungsbenzin oder Terpentin die Flecken zu entfernen. Ich fürchte aber, dass das bei einem farbigen Pulli zu unschönen Ausbleichungen führt, dann sieht man die kleinen Farbspritzer wahrscheinlich weniger als den ausgebleichten Fleck.

Hallo,

habe gerade braune Intensiovtönung auf weißer Sweatjacke verarbeitet:-( Habe den Farbfleck naß gemacht und Backpulver drauf geschüttet und ein paar minuten einwirken lassen, fleck ist rausgegangen :-)

LG

Shruki71

Ich hatte schon zweimal Flecken in der Kleidung und die sind nach dem Waschen raus gewesen.

Sach ich doch !!!

0

Was möchtest Du wissen?