Wie befriedige ich mich am geilsten(bin ein Junge)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da ein großer Teil der Empfindungen des Orgasmus auf die sexuelle Erregung im Gehirn zurückgeht, erhöht eine zeitgleiche Stimulation des Gehirn neben der der Genitalien das Geführ beim Orgasmus. Vor diesem Hintergrund dürften sich neue Reize und Empfindungen erfahren lassen, wenn man das Masturbieren in eine fiktive sexuelle Geschichte einbindet. Stell dir eine Situation vor, die deiner Veranlagung entsprechend erregend ist (als Schüler beim Nachsitzen, als Gauner bei der Polizei, als Patient beim Arzt oder im Krankenhaus, als Handwerker beim Kunden, als Soldat mit Offizier etc.) und stelle dir eine sexuelle Hanlung vor wie untersucht, massiert, bestraft, verführt
werden und binde deine Berührung der Genitalien hierin ein. Den Realismus dieser Vorstellung könnte es erhöhen, Teile der Phantasie, wie Strammstehen, Stilliegen, am Bett anlehnen und mit der flachen Hand auf den Hintern hauen, nachzustellen.

Da diese Form der Befriedigungserhöhung praktisch unbegrenzt ist und mit der Übung besser wird, könnte dies für eine Vielzahl von Masturbationen neue Reize liefern.

Am Besten, das musst du selbst herausfinden.

Mit Gleitgel (Spucke geht auch) entsteht nochmal ein neues Gefühl, auch mal mit der schwachen Hand es machen, den ganzen Körper miteinbeziehen, das kann deine SB bereichern.

LG

Apfel aushöhlen,nicht kaputtmachen. Dann mit dem Apfel entspannt einen wedeln. Vorteil: Frischer Geruch im Zimmer. :)

Kommt auch drauf an wie alt du bist.
Bist du noch am Anfang deines neuen Hobbys oder bist du schon jahrelang im Training und suchst deshalb eine Abwechslung?
Die Tipps sind deshalb etwas unterschiedlich....

Was möchtest Du wissen?