Wie findet ihr Star Wars Episode 8?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

Schlecht 71%
Gut 29%
Geht 0%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Gut

Mir hat er gefallen. Ich mochte es, das bei der mittlerweile etwas substanzlos gewordenen Star Wars Reihe mal was neues probiert wurde. Sicher, er hat seu#ine Schwächen, aber welcher Film hat das nicht. Ich kann ihn weiter empfehlen

wow da kennt sich ja mal jemand NICHT mit StarWars aus...

2
@KroxDrox

Ja, aber das muss dir nicht peinlich sein. Einsicht ist der erste Weg zur Besserung

0
@thegreatmrb

Hahaha hast halt deine Schwächen aber das hat doch jeder.... Was ist das denn für ein Argument? Ich meine entweder schaust du Star Wars nur weils im Hype ist und hast dich nie hingesetzt und die alten Filme genossen, oder was viel wahrscheinlicher ist, du bist geistig behindert. Star Wars 8 wurde sogar von Kritikern als einer der schlechtesten Filme des Jahres getadelt. Ich meine die Story ist für Kinder ausgelegt und hat nichts mit Star Wars zu tun. Wenn du keine Ahnung hast halt einfach deine Fresse. Muss dir nicht peinlich sein 😉

0
Schlecht

Einfach nur schlecht. Die Charaktere sind einfach nur oberflächlich und die Story macht überhaupt gar keinen Sinn. Der Film beginnt mit einer Flucht und endet mit einer Flucht. Dazu erfahren wir nichts, rein gar nix über Snoke. Der Humor ist einfach nur infantil (bsp; Deine Mutter Witz).

Reys ist eine Mary Sue, Finns Arc sinnlos, Holdo oberflächlich, Porgs nervig, Leia ist Superman und Hux eine Witzfigur. Mit TLJ bekamen wir dazu noch die nervigste Figur nach Jar Jar Binks: Rose Tico.

Gut: Speziall-Effekte, Adam Driver als Kylo Ren, Mark Hamill, Thron-Kampf

Schlecht: Handlung, Figuren, Logik, Humor, keine Erklärung, Porgs, einige Szenen und Rose Tico

Fazit: Keine würdige Fortsetzung.

(5/10)

Schlecht

Wahrlich ein grottenschlechter Film. Ich wünsche mir heute noch diesen "dreck" aus dem Kanon zu entfernen. Nicht das seit der Disney Übernahme die Filme und die Story immer schlechter werden, nein sie wollen auch langsam alle heroischen Charaktere auswechseln und einmotten. Es grenzt an Körperverletzung alte Helden mit fortschreitender Episode weiter sterben zu lassen. Zuerst Solo in Episode 7, dann jetzt Skywalker. Und der tragischste Tod ist zweifellos der von Admiral Ackbar, der sowieso immer im Kostüm spielte und niemals auf ein menschliches Gesicht angewiesen war, das ja altern würde. Zudem die Szene als ein Roboter einen AT-ST steuert hat mir sehr zu denken gegeben.

Fazit: nicht mehr das Star Wars das viele, einschließlich mich geliebt haben. Dieses lausige franchise wird garantiert keinen Cent mehr von mir erhalten.

Ich fand ihn sehr gut. Vorallem im Vergleich zu SW:TFA, dessen Story ein Neunjähriger besser gemacht hätte.

Schlecht

Es gab gute Szenen
Für mich war es zu wenig von dem was man sehen wollte . Z.b die Mitte in der Casino Stadt war komplett unnötig
Und der Tod von Luke war die Krönung eine absolute Frechheit. Was schlimmeres hätte man in dem Film nicht machen können .
Der Humor hat auch nicht zu Star Wars gepasst
Für mich hat Star Wars 8 meine Erwartungen nicht erfüllt

Was möchtest Du wissen?