Ich habe ein Wespennest im Rolladenkasten. Wie gehe ich da am besten vor?

4 Antworten

Es gibt zwei Möglichkeiten: wenn du irgendwie damit leben kannst und die Wespen euch nicht angreifen (z.B. im Eingangsbereich oder am Balkon), dann lass sie in Ruhe. Im Herbst sterben sie sowieso und dann kannst du das Nest entfernen, spätestens nach dem ersten Frost.

Wenn es ein sehr großes Nest ist und ihr von den Wespen angegriffen werdet, weil euer Lebensbereich zu nah dran ist, bitte auf keinen Fall selbst tätig werden!

Ruf die Untere Naturschutzbehörde an (Telefonbuch, googeln), die schicken jemand vorbei, der das Nest professionell entfernt. Manchmal macht es auch die Feuerwehr. Viele Wespenarten stehen unter Naturschutz.

Es ist aber für den Laien zu gefährlich, die selbst zu beseitigen, die greifen dann an.

Hallo.      

Du könntest entweder einen Imker oder einen Schädlingsbekämpfer anfordern, der je nach Situation eine Umsiedlung oder auch eine Bekämpfung vornimmt.     

Liebe Grüße, FlyingDog

Ich würde wohl mal bei nem imker Nachfragen ob der sowas entfernen oder umsiedeln könnte

Wahrscheinlich am besten mal einen Imker kontaktieren, auf gar keinen Fall selber entfernen da Wespen unter Naturschutz stehen

Was möchtest Du wissen?