Werwolf-ein guter Erzähler sein

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Haha, Werwolf haben wir früher auch oft gespielt, besser gesagt so was ähnliches. Mafia ^^ und ich wolle nie Erzählerin sein ^^ Denk dir erstmal eine gute Kulisse aus, beschreibe das Dorf, die Bewohner, die Dunkelheit die nachts herrscht. Komme dann auf den blutrünstigen Werwolf, der sein Unwesen treibt, bringe ein bisschen Dramatik rein ;) Wenn du die einzelnen bittest aufzuwachen, sag so was wie : "Der Werwolf ist wach, er schleicht rum, riecht an den Haustüren und sucht sich sein Opfer" Dramatische Stimme, Flüstern... so was ^^

DANKE

mir wird deine Antwort beim nächsten Spiel auf jedenfall nützen

1

Schreib dir doch auf einen Zettel stichworte oder ähnliches ab dem du das ablesen kannst, wir sagen z.B. anstatt: "Ich Tippe die beiden an und es ist Liebe auf den ersten Blick", "Ich Tippe die von Amor erwählten an und SCHON nach dem 1937598365. Blick ist es Liebe!" erfinde was

Echt lusig :-D

0

Was möchtest Du wissen?