Wertigkeit für Schwefel in den Verbindungen SO2,SO3, H2S mit Erklärung bitte verstehe es garnicht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1. Regel: Sauerstoff hat (von wenigen Ausnahmen abgesehen) immer die Oxidationszahl -2 (minus zwei).

2. Regel: Wasserstoff hat (außer in Hydriden) immer die Oxidationszahl + 1 (plus eins).

Damit kannst Du unter Beachtung der Regel der Elektroneutralität die Oxidationszahl des Schwefels in den o.g. Verbindungen ohne Taschenrechner ausrechnen.

Was möchtest Du wissen?