Werden beim Messerwerfen z.B. in einem Zirkus echte gefährliche Messer verwendet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Messerwerfen ist ein Präzisionssport wie viele andere auch, vergleichbar mit Sport- oder Bogenschießen. Jetzt stehen gerade Showwerfer im Zirkus in der Regel recht nah am Ziel, also rund 2 bis 3 Meter. Diese Distanzen sind für kaum einen trainierten Messerwerfer mehr eine besondere Herausforderung. Alles andere macht die Übung. Das
Silhouettenwerfen um ein lebendes Ziel wird zunächst mit einem aufgehängten Handtuch oder einer ähnlichen Schablone trainiert. Und es ist wirklich lange nicht so schwer wie es aussieht.

Aber ja, um Deine Eingangsfrage z beantworten: Die Wurfmesser sind immer äußerst spitz, aber dafür haben sie in den allermeisten Fällen keine scharfe Klinge.

Mehr in Kürze gerne in meinem Buch "Messerwerfen wie die Profis", Wieland-Verlag Bad-Aibling, ab 30.06.2017 (Weltmeister im Axtwerfen WM 2015 in Nottingham, Großbritannien, WM-Bronze mit dem Wurfmesser)

 - (Zirkus, Messerwerfen)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das sieht man immer daran, dass diese zum Beispiel in Holzwänden stecken bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?