wer war der gefährlichster mafia boss auf der welt?

6 Antworten

kann man nicht genau sagen denn es gab viele brutale und gefährliche mafiabosse aber zu dengefährlichsten mafiosies gehören :al capone,John gotti,toto riina und viele mehr die berüchtigsten familien waren oder sind auch noch immer die Gambinofamilie, die Lucchesefamilie,die bonnanofamilie,die clombofamilie,die camorrafamilie die genovesefamilie ,colombofamilie,die manganofamilie und das chicao outfit!!!!! wenn jemand noch mehr wissen will wie z.B die weltweit größten mafiaorganisationen heißen meldet sich bei mir

Al Capone war nur ein aggressiver typ. Hatte eine kurze Karriere und war nicht die njmmer eins. Er hat sich lediglich schnell einen guten Namen gemacht. Wenn man über mafia Bosse, drogen Bosse etc redet fällt der Name pablo escobar. Er war ein nichts.. Lediglich ein Kleiner Auto Dieb. Griselda Blanco, eine Frau sie war der capo dei capi. Sie hat escobar in die Szene gebracht und Miami zu dem gemacht was es heute ist. Der einzigste Drogenboss der Milliarden gemacht hat. Lg

Al Capone, oder Antonio Montana,wobei der ne recht kurze karriere hatte

Keiner kann das so genau sagen! Es gibt viele! Aber der bekannteste den ich kenne ist Al Capone ... ;-D sonst ist mir keiner bekannt xP Ausser vielleicht jessi james xPxPxP

Wenn wir nicht von der italienischen Mafia sprechen, dann eindeutig das Medellín Kartell insgesamt, somit Pablo Escobar.

könnte stimmen

Pablo Emilio Escobar, auch genannt „El Doctor“, „El Patrón“ oder „Don Pablo“ (* 1. Dezember 1949 in Rionegro bei Medellín; † 2. Dezember 1993 in Medellín) war ein kolumbianischer Drogenhändler. Durch groß angelegten und erstmals in der Kriminalgeschichte industrialisierten Drogenschmuggel wurde er zu einem der reichsten Männer der Welt. Allgemein wird er als einer der mächtigsten, rücksichtslosesten und brutalsten Drogenhändler angesehen, die es je gab.

0

Was möchtest Du wissen?