wer ist der scheich aus dem buch verbotene frau von verena wermuth?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Scheich Khalid bin Saqr Al Qasimi, ehemaliger Thronfolger in Ras al Khaimah.

ja,das ist in dem Buch offensichtlich. Sie hat ihn derart detaliiert beschrieben,dass es nur auf einen der Scheichs in den Emiraten zutrifft.Wenn alle Angaben,so der Verlag, der sich die Rechte am Buch sicherte,geändert wurden, hat man wohl übersehen,dass die Angaben in den Emiraten trotzdem nur einen Scheich betreffen.Namen nenn auch ich nicht, denn der Mann hat Recht auf Privatsphäre.Nicht Dubai

woher weißt du den wer dieser Scheich ist ?

0
@Blondebebe

weil sie in diesem Buch eigentlich nichts versteckt hat. Wenn man sich in dieser Ecke der Welt gut auskennt, dann weiss man sofort, wer gemeint ist. Sollte sie aber alle Details (sie schrieb ja nur, sie wolle seinen Namen nicht nennen) geändert haben (hat sie ja beim Ort), dann muss sie was falsch gemacht haben. Denn ihre Angaben treffen nur auf einen einzigen Scheich in den Emiraten zu. Der ist, sofern er auch der Falsche ist, sicher nicht begeistert über so eine Öffentlichkeit. Ich fand die Story ziemlich einschläfernd. Die Autoren scheint, so was Wahres an der Geschichte ist, sehr wenig Verständnis für seine Kultur gehabt zu haben, wohingegen er sehr rücksichtsvoll zu sein schien. Trotzdem jammerte die Autorin das ganz Buch über. Warum eigentlich? Er hat ihr doch nichts schlimmes angetan! Außerdem machte sie sehr viele Andeutungen, was später noch so alles kommen sollte - es kam aber nichts mehr!

0

Denke dass alles erlogen ist. Sie würde längst in den Emiraten gesteinigt. Nach dem Sie sich als unverheiratete in die Öffentlichkeit mit dem angeblichen Scheich traute

Mich würde auch der Name dieses Mannes interessieren denn auch ich habe gesucht aber es gibt einfach zu viele scheichs in den arabischen Emiraten ?

Was möchtest Du wissen?