Wer ist der beste deutsche Komiker/Comedians?

...komplette Frage anzeigen

23 Antworten

Ralf Schmitz, eindeutig.

Er hat immer neue Sachen, nicht wie Otto, oder Mario Barth, die seit Jahrzehnten die selben Witze bringen.

Ralf rennt wie ein Eichhörnchen auf der Bühne rum und bringt sein Publikum auch mit in sein Programm ein. Er kommt auch oft von der Bühne runter und holt Leute aus dem Publikum hoch. Manchmal hat er seine Show geprobt, manchmal Impro, manchmal gemischt, Klasse!

Nach seiner Show gibt er Autogramme, schreibt in Bücher, etc., macht Fotos und wechselt auch gern ein Paar nette Wörtchen mit seinen Fans. Zuckersüß, der Ralf.

Michael Mittermayer, Hagen Rether, Rüdiger Hoffmann, Urban Priol, Günter Grünwald, Markus Barwasser...es gibt so viele, die Niveau haben und wirklich komisch sind. Oliver Pocher ist nur leider allgegenwärtig und schreit am lautesten.

Da hier ja nach dem besten gefragt wurde , habe ich perönlich umfangreiche Umfragen durchgeführt . Die Aussagen wahren eindeutig. 9225 von fast 10 000 Leuten haben Oliver Kalkhofe zum besten Komedian gekührt. Zu recht wie ich finde.Sein IQ von 187,3 wird nur noch durch sein überdurchschnittlich gutes aussehen getoppt. Ein Meister der deutschen Nachkriegskomik. Den Friedensnobelpreis erhielt er 2009 von der Queen für sein Werk " Onkel Hottes Märchenstunde Teil I bis III " . Ich senke demütig mein Haupt und danke Gott auf Knien , das ich mit solch einer Kapazität in der selben Zeit leben darf.

Da ich auf den Berliner Akzent stehe, mag ich Kurt Krömer, Mario Barth und Cindy aus Marzahn. Aber auch die Comedians, die ihren eigenen Stil haben, finde ich gut. z.B. Johann König, Dieter Nuhr, Serdar Somuncu, Vince Ebert, Eckart von Hirschhausen, Bodo Wartke, Martin Reinl, Till Hoheneder, Dittmar Bachmann (ich könnte hier noch stundenlang weitermachen). Nicht so gut finde ich Atze Schröder, Ausbilder Schmidt und auch Oliver Pocher.

Dieter Nuhr find' ich nicht schlecht.

Ansonsten liebe ich den geistreichen Witz von Harald Schmidt, auch wenn ich den nicht unbedingt als Comedian bezeichnen würde.

In meinen Augen auch nicht ein Comedian, aber zum Brüllen komisch ist noch Oliver Kalkofe, auch wenn er zur unfreiwilligen Komik der Fernsehausschnitte, die er zeigt, oft nichts mehr hinzufügen muss.

Was ich an älteren Sachen sehr schätze, ist Loriots Werk (sowohl seine Sketche als auch seine Filme) sowie Karl Valentin.

Für mich mit Abstand Serdar Somuncu! Humor mit Intelligenz und das auch noch gemeinsam unterbringen ist TOP! Von ihm braucht Deutschland mehr!!!

Ja, ich schwanke auch zwischen Mario Barth (ich habe seine DVD noch nicht ganz sehen können, so tat mir schon nach kurzer Zeit das Zwerchfell vor Lachen weh) und Michael Mittermeier; der hat eine Wahnsinns-Gestik. Und dann diese verständnisvollen Kunstpausen.

Die beiden trennen aber 30 IQ Punkte!

0

Für mich Mario Barth und Harald Schmidt.

Schmidteinander, und die Anfänge von der Late Night Show, das wars, heute ist er genauso unwitzig wie Stefan Raa.b

0

Helge Schneider, Johann König, Olaf Schubert, Loriot, Hans Dieter Hüsch, Heinz Erhard, Diddi Hallervorden, Dieter Nuhr, streckenweise Mario Barth

Auf Grund seiner vielen Ideen außerhalb der Comedy, schätze ich noch Stefan Raa.b als sehr talentiert ein. Ist zwar nicht mehr so gut wie früher aber er hat was drauf.

Kann den aktuellen Komikern kaum noch was abgewinnen. Für mich ist emil immer noch ungeschlagen. Aber der ist ja Schweizer und zählt nicht, oder?

Hi, sind fast alle Totalschrott. Halbwegs anschaubar, manchmal, Georg Schramm. Und evtl. noch Rüdiger Hoffmann. Barth ist unterirdisch, da ist Pocher direkt erfrischend intellektuell dagegen! Gruß Osmond

Mario Barth, Michael Mittermeier, Heinz Erhardt (Sein Buch ist ein MUSS)

Alle bis jetzt aufgezählten sind gut. Wer für mich zur Zeit den Vogel abschiesst ist Olaf Schubert alsööö maahcht was drauhs, was iss ägaahl, ich kann misch ja schliesslich nisch ümm olläss gümmern, euer ölaff

Hervorragender Comedian. Kreativ, originell, endlich mal wieder ein Dialekt als Markenzeichen.

0

Mario Barth, Heinz Erhardt, Loriot, Lore Lorenz

ich glaube, dass frau lorenz über die bezeichnung "komikerin" nicht besonders glücklich gewesen wäre, denn wenn sich überhaupt jemand als kabarettist bezeichnen kann, dann doch wohl lore lorenz!

0

Die würden sich aber im Grab herumdrhen mit M. Barth genannt zu werden!

0

Hallo also der für mich Beste Komiker ist Paul Panzer (eindeutig auf Platz 1) Auch nicht schlecht sind Kaya Yanar,Mario Barth,Dieter Nuhr und Jürgen Vogel es ist trotzdem Geschmackssache und ich könnte mich Stundenlang mit irgentjemanden prahlen für mich ist der Beste Pail Panzer weil er irgentetwas an sich hat das man nicht vergisst ;)

Rüdiger Hoffmann und Gaby Köster

Sehr guter Satiriker und Gaby schreit nur rum, auch wenn es gut ist, es nervt irgendwann

0

Serdar Somuncu, Kaya Yanar, Bülent Ceylan, Dieter Nuhr. ;)

Für mich sind momentan Ralf Schmitz, Markus Maria Profitlich , Dave Davids, Rüdiger Hofmann und Herbert Knebel die besten.

Denn Sie sind noch sio abartig wie z.B Oliver Pocher.

Sie sind lustig haben nicht nur eine schiene sondern können vieles.

Michael Mittenmaier, kaya

Was möchtest Du wissen?