Wer ist der beste deutsche Komiker/Comedians?

13 Antworten

Ralf Schmitz, eindeutig.

Er hat immer neue Sachen, nicht wie Otto, oder Mario Barth, die seit Jahrzehnten die selben Witze bringen.

Ralf rennt wie ein Eichhörnchen auf der Bühne rum und bringt sein Publikum auch mit in sein Programm ein. Er kommt auch oft von der Bühne runter und holt Leute aus dem Publikum hoch. Manchmal hat er seine Show geprobt, manchmal Impro, manchmal gemischt, Klasse!

Nach seiner Show gibt er Autogramme, schreibt in Bücher, etc., macht Fotos und wechselt auch gern ein Paar nette Wörtchen mit seinen Fans. Zuckersüß, der Ralf.

Hi, sind fast alle Totalschrott. Halbwegs anschaubar, manchmal, Georg Schramm. Und evtl. noch Rüdiger Hoffmann. Barth ist unterirdisch, da ist Pocher direkt erfrischend intellektuell dagegen! Gruß Osmond

Für mich Mario Barth und Harald Schmidt.

Schmidteinander, und die Anfänge von der Late Night Show, das wars, heute ist er genauso unwitzig wie Stefan Raa.b

0

Da ich auf den Berliner Akzent stehe, mag ich Kurt Krömer, Mario Barth und Cindy aus Marzahn. Aber auch die Comedians, die ihren eigenen Stil haben, finde ich gut. z.B. Johann König, Dieter Nuhr, Serdar Somuncu, Vince Ebert, Eckart von Hirschhausen, Bodo Wartke, Martin Reinl, Till Hoheneder, Dittmar Bachmann (ich könnte hier noch stundenlang weitermachen). Nicht so gut finde ich Atze Schröder, Ausbilder Schmidt und auch Oliver Pocher.

Da hier ja nach dem besten gefragt wurde , habe ich perönlich umfangreiche Umfragen durchgeführt . Die Aussagen wahren eindeutig. 9225 von fast 10 000 Leuten haben Oliver Kalkhofe zum besten Komedian gekührt. Zu recht wie ich finde.Sein IQ von 187,3 wird nur noch durch sein überdurchschnittlich gutes aussehen getoppt. Ein Meister der deutschen Nachkriegskomik. Den Friedensnobelpreis erhielt er 2009 von der Queen für sein Werk " Onkel Hottes Märchenstunde Teil I bis III " . Ich senke demütig mein Haupt und danke Gott auf Knien , das ich mit solch einer Kapazität in der selben Zeit leben darf.

Was möchtest Du wissen?