Wer hat Erfahrung mit "Ex-Partner zurückgewinnen"?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also ich habe schon mehrmals versucht einen verlorenen Partner (in meinem fall eine partnerin) zurück zu gewinnen, altes neu aufleben zu lassen. das funktioniert, so bin ich heute überzeugt nur wenn man das warum es nciht funktioniert hat, gemeinsam beseitigen konnte bzw. bewältigt hat.

rede mit dem Partner darüber, so offen und ehrlich wie du kannst - nachdem dir selbst klar geworden ist was es ist. vergleiche ob er es auch so sieht wie du, oder ob da vielleicht anderes wichtiger ist.

was müsste passieren damit du dich mit ihm glücklich fühlst. was dürfte auch keinen fall geschehen.

nur ein paar anregungen... zum nachdenken

6

Hi, vielen Dank.
Ich weiß woran es gescheitert ist. Und eigentlich sind meine Ansichten dazu fast identisch zu dem von meinem Exfreund.
Jedoch ist für ihn die Sache abgschlossen und aufgrund des Stresses, den wir in der letzten Zeit hatten, ist seine Liebe "erloschen".

0
5
@SweetGirly22

ihr hattet stress, möchtest du das näher erklären oder lieber privat einmal darüber reden. bedeutet das "abgeschlossen" für euch das selbe oder was müsste für ihn passieren um einen neuerlichen versuch zu starten. was wäre wohl wenn es einen neuerlichen versuch gibt für ihn. was würde sich verändern wie fühlt er sich jetzt und wie würde er sich dann fühlen. denkt er noch an dich, hat er jemand anderen.

ist für dich oder ihn so eine situation schon mal gewesen. wie war es damals redet mal darüber. oder wenn das nichts nützt trefft euch einmal, einfach so ohne hintergedanken und ohne dieses thema, einfach als zwei die sich gut kennen. macht etwas was euch gmeinsam spass macht. einfach so mal.

hast du ihm diese fragen schon mal gestellt. solltest vielleich das eine oder andere in erwägung ziehen.

0
6
@webfox

das problem: er ist bis nächste woche mittwoch nicht da (geschäftsreise) und er will nicht reden (denk ich). für ihn ist alles abgeschlossen, da ich vorgab es eingesehen zu haben.

0

Also ich denke ,man aollte nach der trennung erstmal sehr viel zeit vergehen lassen und nicgt glwich denken ,wenn der ex anruft ,dass er einen zurückhaben will,manchmal iat sein anruf oder seine kontaktaufnahme ,nur dazu da ,um sich die bestätigubg zu holen ,okay sie denkt an mich ,dann kann ich mich ja weiterhin z.b auf die neue konzentrieren ! Er darf einfach nicht mehr spüren ,dass sich deine welt nur noch um ihn dreht ,weder er noch seine freunde ,gemeinsame freunde,noch seine family ! Er muss einfach das gefühl haben ,man hat ihn vergessen ! Wenn er anruft nicht rangehen und später einfach sms schreiben ob es denn wichtig gewesen wär ,da man zuzeit sehr wenig zeit hat ! Wenn er fragt ob man ihn denn nicht vermisst hat ,einfach sagen dass man zu beschäftigt ist um sich gedanken darüber zu machen ! Wenn er irgebdwann ein treffen möchte ,nicht sofort zusagen ,sondern einfach sagen ,dass man sich meldet wenn man zeit hat und dann schön zappeln lassen bis er sich wiedermeldet ! Es muss einem egal sein ,denn sobald man angst hat ihn wieder zu verlieren ,dann hat man schon verloren ! Beim treffen würd ich mich an einem neuutralen ort treffen ,wo viele leute sind und mich einfach von meiner geilsten seite geben und einfach so sein wie ich mit jedem anderen mann auch sein würde ,mir einfach virstellen ich würd diesen menschen gerad neu kennenlernen und es egal wie schön der abend wird ,nicht zum sex kommen lassen !!! Auch wenn er darauf drängt und man dann denkt:oh gott wenn ich jetzt nicht mit ihm schlafe,wird er wieder seine meinung ändern!!! Nein ,im gegenteil auch wenn er trotzig reagiert ,dann hat er halt pech gehabt ,stellt euch vor ihr wärt die königin und ein prinz macht euch den hof ,so wie würdet ihr handeln :einfach ihm sofort euch aufopfern und ihm geben was er will ? Ist das königlich ? Nein ihr müsst zeigen ob er euch will oder nicht ,ihr könnt dennich ihne ihn !und wenn er euch will ,dann wird er das alles auch akzeptieren und an sich arbeiten ,natürlich ihr auch an euch !!! Nur geht langsam aufeinander zu ,nicht ikay heutwars schön und morgen sind wir wieder zusammen -nein-je mehr er auf euch zugegt desto mehr versucht ihn abzubremsen ,aber auf einer souveränen art und weise

4

Solche Bücher kann man ruhig mal versuchen. Bücher sind aber meist sehr lang und nervig. Hab da letztens durch Zufall ne Website gefunden, die das selbe Thema aufgreift und beratend ist, allerdings kurz und knapp. Schau mal rein, wenn es dich interessiert: http://www.dating-institut.de/machen/

0

Hm, also mal etwas aus Erfahrung:

  • Wenn ich mit einem Kerl Schluß gemacht habe, dann war das endgültig. Und am Ende war es auch besser so. Wenn Frauen Schluß machen, ist das i.d.R. ja gut überlegt - und auch wenn man noch etwas für den anderen empfindet (Freundschaft, Mitleid), heißt das nicht, daß man eine Beziehung aufrecht erhalten oder gar wieder reanimieren sollte.

  • Allerdings kommt es natürlich auf die Situation an: Mit meinem Mann war ich auch mal 2 Wochen auseinander. Das lag aber an seiner damaligen Abhängigkeit von seiner Ex und den Erpressungen von ihr, er dürfte die Kinder nie wieder sehen, wenn er weiterhin mit mir zusammenbleibt. Zum GLück ist er in den letzten 2 Jahren verdammt STARK geworden und hat sich entgültig von ihr gelöst - und wir sind nun mehr wie glücklich verheiratet und haben eine gemeinsame Tochter ;-)

Wenn allerdings nichts von "außen" mitspielt (Erpressung, Intrigen, usw), dann kann ich nur sagen: Laßt es auf sich beruhen. Irgendwann steht plötzlich der Richtige vor Dir - und Du würdest es bereuen, wenn Du dann noch mit dem Falschen zusammen bist, weil mit jemanden Schluß machen nie leicht ist, weil man sieht, wie sehr der andere leidet ...

Hat jemand Erfahrung mit den Maschinenbaustudium in der tu Clausthal ?

tu clausthal maschinenbaustudium erfahrungen

...zur Frage

Ex Partner Treffen/Wiedersehen gut?

Den Ex Partner fragen ob man sich mal wieder treffen möchte, um alles zu klären oder einfach zu reden und zu chillen. Ist das eine gute Idee und habt ihr euch schon mal nach der Trennung mit eurem Ex getroffen? Will das ein Ec freund überhaupt? Und was habt ihr dann gemacht und wie ist es geendet? Könnten sich dadurch wieder Gefühle entwickeln? Ist jemand danach wieder mit seinem Ex freund zusammen gekommen? Und wie lange sollte man warten um nach einem Treffen zu fragen? Bitte um Erfahrungen und Meinungen, danke :)

...zur Frage

Ex zurückgewinnen nach Kontaktabbruch

Mein Freund hat sich von mir getrennt weil ich ihm am Anfang der Beziehung nicht erzählt habe dass mein Ex mich noch genervt hat und sich auch vor ein paar Tagen bei mir gemeldet hat. Jetzt hat er keine Lust mehr auf mich und sieht mich als Lügnerin an und denkt ich hätte sogar noch Sex oder sonstiges mit ihm gehabt. Was aber nicht stimmt. Ich weiß dass ich in der Vergangenheit Fehler gemacht habe, aber ich möchte mich wirklich bessern und ihn glücklich machen. Nun hat er den Kontakt komplett abgebrochen und mich überall gelöscht und blockiert und persönlich wohnt er zu weit weg dass ich ihn irgendwo sehen könnte oder so.

Habe ich überhaupt noch eine Chance? Wird er mich vermissen auch wenn ER den Kontakt abgebrochen hat? Was kann ich tun ?

...zur Frage

Kann man seinen Ex-Freund mit irgendeiner Strategie ,,zurückgewinnen"?

...zur Frage

Kommt der Ex zurück?

Mein ex Partner und ich sind nun genau 2 Monate getrennt. Ich liebe ihn immer noch. Seit 1 Woche haben wir komplette Funkstille. Kommt ein Ex zurück? Was habt ihr für Erfahrungen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?