Wenn man krank aus einer Flasche getrunken hat, besteht später ein Risiko der Widerkrankung?

4 Antworten

Wenn Du einen Schnupfen hattest und die Flasche 3 Tage in der Sonne stand: keine Chance das Du dich noch mal ansteckst.

Wenn Du Cholera hattest und das stille Wasser in der Flasche verseucht hast, bevor man dich dann mit Antibiotika so schnell behandelt hat, daß dein Immunsystem nix gelernt hat... möglich.

Normalerweise nicht. Dein Immunsystem hat ja wenn Du wieder gesund bist den Erreger erkannt und Du solltest die ersten Tage noch einen sehr hohen Spiegel Antikörper haben die dich Schützen. Außerdem überleben die meisten Erreger außerhalb deines Körpers nur Minuten bis Stunden (kommt auf den Erreger und die Oberfläche an).

Was soll denn bitteschön "Widerkrankung" sein? Meinst du etwa die Wiedererkrankung? Und ich geh mal davon aus, dass du mit "falsche" doch eher "Flasche" meinst.

Ich würde mal sagen, es kommt auf die Krankheit an. Es gibt Krankheitserreger, die ein Leben in der Flasche überleben und welche, die das nicht tun.... Aber ich bin Chemiker und kein Arzt.

Gruß

Henzy

Nein.

Mandelentzündung nach begonnener homöopathischen Behandlung möglich?

Ich nehme seit einer Woche homöopathische Mittel (auch konstitutionsmittel) um unter anderem Candida Albicans im körper loszuwerden, bzw. einzudämmen, weil ich ziemlich viel Zucker gegessen habe in letzter Zeit und wieder spürte, dass ich was tun muss.

Jetzt hab ich seit gestern etwa eine eitrige Mandelentzündung (nur eine Seite) und frage mich kann das eine Erstverschlimmerung, also eine Reaktion auf die Behandlung sein? Schließlich binden die Mandeln ja glaube ich Giftstoffe oder so...

Hatte das früher bei meinen ersten homöopathischen Behandlungen nämlich auch, dass ich einmal an den Achseln komplett alles eitrig und kaputt hatte kurz nach Beginn der Behandlung... Könnte das jetzt auch so etwas sein, oder sollte ich das unabhängig davon betrachten?

Wenn ich jetzt Antibiotikum anfange unterdrücke ich die Symptome ja nur die im Falle einer Erstverschlimmerung ja unbedingt raus müssten... Bitte nur Antworten wenn ihr mit Homöopathie Erfahrung habt

...zur Frage

Ich habe an der Flasche meiner kranken Freundin getrunken, kann ich jetzt krank werden (sie hat eine

Frage steht oben, hoffe ich bekomme ein paar Antworten!

...zur Frage

kann man sich an seinen eigenen bakterien anstecken?

kann es passieren, dass man sich, wenn man aus einer flasche trinkt aus der man selbst schon getrunken hat (als man krankt war), an diesen bakterien wieder antecken ?

eigentlich doch nicht oder ? weil der körper gegen genau diese bakterien (falls die überhaupt an der flasche überleben können) doch dann abwehrkörperchen hat, welche das verhindern oder??

danke chersunny

...zur Frage

Aus dem Glas einer kranken Person getrunken.

Hi hab heute versehentlich aus der Flasche von einem Schulkameraden getrunken der gerade erst krank war(ich weiß das war nicht schlau),soll ich meien abwehr kräfte jetzt stärken?Und wenn ja wie?

MFG

...zur Frage

Was ist eigentlich mit unserer Gesellschaft los,wie wird jeder Mensch, der nicht so tickt, wie die Mehrheit direkt als krank angesehen..?

Ich kapiere da so einiges nicht. Es gibt heutzutage so viele Meschen, die irgendwie anders sind. Die Probleme in der Schule haben oder so, aber anstatt einfach einzusehen, dass sie es nicht drauf haben, betteln Eltern lieber tausendmal um irgendeine Diagnose. Ich denke nicht,dass es adhs, autismus und all diesen Quark nicht gibt, aber ich glaube nicht, dass all diese Kinder wirklich krank sind.

Wieso müssen einem Menschen direkt irgendwelche Tabletten verschieben werden. Wieso dürfen Menschen nicht anders sein und anders ticken.

Das ist es doch, was eigentlich krank ist. Menschen sind unterschiedlich. Mit unterschiedlichen Potentialen, Einstellungen, Meinungen, Verhaltensweisen,...

Das ist doch irgendwie normal.

Wieso vermittelt man schon Kindern und Jugendlichen , dass sie in irgendeiner Form gestört sind?

...zur Frage

aus fremder flasche getrunken

hi,

habe heute im gym ausversehen aus einer fremden flasche getrunken. kann ich mich jetzt mit irgendwas schlimmen infiziert haben ? ich stelle mal in den raum, dass der eigentümer der flasche wohl einen gesunden lebensstil hat und deswegen das risiko eventuell kleiner ist, aber kann ich mir vllt irgendwas eingefangen haben ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?