Welches Starter-Team bei Pokemon Mystery Dungeon Portale der Unendlichkeit :)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist eigentlich egal, welche Pokémon man nimmt, aber nimm doch die beiden, die dir am besten gefallen, da der Spieler später auch ausschließlich den Partner steuern muss (zum Glück nicht für immer). Im Prinzip ist keiner der ausgewählten Pokémon für die Story nicht geeignet (im Gegensatz zu PMD2 als Eneco). Zur Absicherung sollte der Haupttyp des Partners nicht sehr effektiv gegen den Protagonisten sein, damit dessen Attacken im Falle einer Verwirrung dich nicht direkt sterben lassen. Danach habe ich auch nach der Gefallensabhängigkeit beide Pokémon gewählt:Ich hatte mich als Serpifeu eingestellt und mein Partner war Pikachu.

Also ich hab Floink genommen, weil ich es total toll finde und Feuer Pokemon mag und als Begleiter habe ich Milza genommen , weil ich es irgendwie süß finde^^ Beide sind sehr stark finde ich :)

LightningFire11 30.08.2014, 23:32

Danke für den Tipp :) Ich habe Floink auch schon immer gemocht, bin mir eben nicht sicher. Pikachu reizt zwar auch, aber das ist schon fast mainstream^^*

0

Also ich habs mir noch nicht geholt, weil es ja schlechter sein soll als PMD 2 aber mein Favorit wären Serpifeu und Pikachu, aber nimm doch einfach das welches du am liebsten magst, ist ja egal, du wirst es mit jedem Team durch die Story schaffen.

LightningFire11 31.08.2014, 14:25

Okay, Dankeschön :) Ich hab gar nicht auf Rezensionen geachtet. Als Fan zockt man dennoch gern Pokemon^^

0

Was möchtest Du wissen?