Welche Verkaufsplattformen außer Ebay könnt Ihr mir noch empfehlen.

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tja leider ist so mit defakto Monopolisten. Ebay ist der absolute Marktbeherscher was Auktionen betrifft da führt auch kein weg vorbei.

Ich habe es auch schon mal mit hood.de versucht geht wenn überhaupt nur im Festpreissegment. Auktionen kannste da vergessen zu wenig Leute. Das Problem ist, wenn Du dich erstmal mit eBay verkracht hast dann sieht es im Internet für deine privaten Verkäufe nicht mehr so rosig aus. Dann bleibt nuch noch der gute alte Flohmarkt.

nix flohmarkt!!! im internet gibts voll viel (ist auch kostenlos)

0

Ich kann Myonlyshop empfehlen. Vorher war nur einen online Shop. Jetzt dort wird auch eine Marketplace geboten. Bei Myonlyshop gibt's auch Käuferschutzt mit Trusted Shop. Dort gibt's viel Potential

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich arbeite seit ca. 10 Jahren mit Hood.de und bin sehr zufrieden.

Ebay ist gut, wenn man den Wert des Artikels nicht einschätzen kann.

Wenn man den Wert einschätzen kann ist Hood.de besser. Es fallen keine Gebühren an, solange keine Sonderwünsche bestellt werden.

Nachteil, es dauert länger bis zu einem Verkauf. Da die Auktion immer wieder verlängert werden kann, ist das für mich kein Problem.


Seit einiger Zeit nutze ich auch Spandooly. Kostet gleichfalls keine Gebühren, ist jedoch noch nicht so bekannt.

Ich kann Dir www.lenando.de sehr empfehlen. lenando ist eine Verkaufsplattform mit Käuferschutz. Amazon ist natürlich um einiges größer.

Auf Klein-Markt.de kann man auch kostenlos verkaufen und regional sowie auch weltweit anbieten.

Was möchtest Du wissen?