Welche Rasierklingen sind besser?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rasierklingen unterscheiden sich in Legierung, Härtung, Schliff und Beschichtung, das kann dramatische Unterschiede bringen. Allerdings sind die Erfahrungen allenfalls Statistiken/Tendenzen (Klinge X ist bei vielen sehr beliebt, Klinge Y weniger), es gibt keine Rangfolge und der Preis ist nicht immer ein Indikator, zumal eine Klinge, die sehr viele Leute großartig finden, bei Dir gar nicht funktionieren kann und eine andere, die die meisten nicht mögen, sich bei Dir am besten herausstellen kann. Es gibt zahlreiche Faktoren (vom eingesetzten Hobel und den Rasiermitteln bis zu ganz persönlichen wie Bart und Hautbeschaffenheit und Rasiertechnik). Du kannst Dich also an Meinungen ein wenig orientieren, zumindest wenn Du merkst, dass die Massenmeinung zu gewissen Klingen bei Dir oft auch zutrifft, aber am Ende zählt nur der Selbstversuch, da sind Klingen wie Musik. Du magst fast alle Band, die Dein Kumpel mag, aber dann ist da diese eine, das kannst Du einfach nicht nachvollziehen, wie er da so einen anderen Geschmack haben kann. Und genau so ist das mit den Klingen. Es kann jemand die ASTRA genau so lieben wie Du und bei der nächsten Marke liegen Eure Meinungen dann so weit auseinander wie nur möglich. Also besorge Dir von einer Marke 10 Klingen (eine einzelne Klinge taugt für einen aussagekräftigen Test überhaupt nichts, ich empfehle 7-10 Rasuren zum Kennenlernen der Eigenschaften) und teste sie. Und wenn Du die Klinge gut abspülst, spricht nichts dagegen, sie öfter zu benutzen. Ich benutze eine Feather FH für 7-10 Rasuren ohne Schärfeeinbuße, alles andere wäre auch Verschwendung, die ist eben auch teurer. Und bedenke: nicht alles (spottbillige) ist orginal. Die teuren, aber auch selbst die billigsten Klingen werden in großem Maßstab gefälscht. 

Für den Einsteiger und für sensible Haut empfehle ich die Personna rot, die ASTRA, die neue Derby PREMIUM und die ultrasanfte Gillette SILVER BLUE. Aber auch viele andere sind interessant zum Testen (LORD oder Rapira, Souplex aus Deutschland). Für erfahrene Hobler die Feather, ganz klar, die Legende.

Viele weitere Infos rund um die Rasur und den Bart: siehe mein Profil -- stehe auch gern für Fragen zur Verfügung


.

27

Vielen dank für die Ausführlichen Antwort

1

Ich versteh dich nicht ganz. Du machst dir Gedanken wegen dem Preis und willst aber die Klinge täglich wechseln, obwohl das gar nicht nötig ist.

Ich benutze die Red Personna, und damit kann ich mich problemlos bestimmt 6 mal oder öfter rasieren. Und ich nutze keinen Hobel, sondern eine Shavette, da ist ja das Risiko größer, das die Klinge durch falsche Benutzung schneller stumpf wird. Es macht keinen Sinn, die Klinge jeden Tag zu wechseln. Das wäre ja in etwa so als würdest du jedes Jahr ein neues Auto kaufen.

Was Astra und Derby angeht ... wie StefanPeterWolf ja bereits gesagt hat, du mußt für dich selbst herausfinden, welche zu dir passen. Ich hab mir mal so ein Probiersortiment besorgt, da waren dann 10 Astra, 10 Derby, 10 Shark, 10 Feather, etc. drin.

Und ich muß sagen, mit den Derby kam ich gar nicht zu recht. Wie die Astra waren weiß ich nicht mehr genau. Ich benutze meistens die Red Personna oder die Feather.

Ach, übrigens: weißt du, daß es 2 verschiedene Astra Klingen gibt? Zum einen die Astra grün und die Astra blau. Die einen sollen Edelstahl sein, die anderen nicht.

https://forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=19257&pagenum=lastpage

27

Ich find das unhygienisch. Klingen mehrfach zu benutzen. Das ist so als würde man ein Pflaster doppelt benutzen

0
20
@Psychospiele

Das Pflaster ist wirklich kein passender Vergleich, vergleichbar wäre eher eine Zahnbürste. Auch das kommt es zur Übertragung von Keimen, Hautzellen und nicht selten auch Blut auf ein Medium (hier Plastikborsten, dort Metall), auf dem Keime in trockenem Zustand praktisch keine Überlebenschance haben. Deine Vorsicht ist wirklich nicht notwendig, zumal es ja auch selbst im Falle einer Erkrankung keine Infektionsgefahr gibt, Du benutzt den Hobel ja allein. Den Hobel benutzt Du ja auch immer weiter, auch wenn der Keime und Blut abbekommt, den spülst Du ja auch nur ab, selbst Wischen ist keine Desinfektion. Es mag Dir psychologisch nicht behagen, einen vernünftigen Grund gibt es aber nicht. Du machst ja auch 2-3 Durchgänge -- es gibt keinen Unterschied zwischen dem letzten Durchgang an Tag 1 und dem ersten Durchgang an Tag 2, eher sind bei der Rasur noch mehr Keime, denn auf dem trockenen (heiß abgespülten) Metall sterben diese ja ab.

Zur ASTRA: es gibt nur noch die grüne, die blaue wurde schon länger eingestellt, sind allenfalls Altbestände. Laut meinem Großhändler hat der Hersteller (Gillette) auch zugegeben, in den letzten Jahren die gleiche Klinge verwendet zu haben. Davor war es auch bei beiden Edelstahl, m.W. aber eine andere Beschichtung oder Legierung, aber das ist noch ein paar Jahre länger als die Kompletteinstellung her. Die grüne (ohnehin immer beliebtere) ist jetzt die einzige aktiv produzierte.

1
27
@StefanPeterWolf

Bei der Zahnbürstw benutz ich auch jede Woche. Ich finde es ekelig Mehrfach die gleiche Klinge benutzen. Auch wenn es nicht sein muss ich ekel mich davor

0

Welche Rasierklingen für Rasierhobel Sicherheitsraiser taugen etwas?

Hallo,

ich bin nun Besitzer eines Mühle Traditional Rasierhobels. Ich hatte keine Lust mehr mich von der Werbung hinter das Licht führen zu lassen und spare so Geld und finde das Rasieren wieder zu einer Zeremonie geworden ist. Einfach nur super. Nur ein Problem zu Zeit benutze ich Polsilver Super Iridium Sicherheits-Rasierklingen. Entweder kann ich noch nicht mit dem Rasierhobel noch nicht richitg umgehen oder die Klingen sind mist ? 2 mal erst Rasiert. Das werde ich noch sehen aber schon mal vor weg nun die eigentliche Frage. Welche Klingen benutzt Ihr ? Erfahrungswerte

...zur Frage

Brauche DRINGEND Hilfe! Rückfall Gefahr!?

Hallo Leute, es ist Zeit, dass ich mich mal wieder melde. Stehe kurz vor einem Rückfall. Ich spüre es. Ich komme gerade überhaupt nicht mehr klar. Auf mein Leben. Auf alles. Will mich schneiden. Und will es zugleich nicht. Brauch dringend Hilfe. Was soll ich tun?

...zur Frage

Mit BVB-Fankleidung auf Sitzplatztribüne beim Derby auswärts?

Hi, wollte mal fragen wie groß das Risiko ist, beim Derby nächsten Samstag auswärts bei "den Blauen ;-)" in BVB-Fankleidung zu kommen, d.h. zumindest Fanschal. Werde irgendwo auf der Gegen- oder Haupttribüne sitzen. Bin mir da nicht so ganz sicher, wenn es ein normales Spiel wär ist das ja eigentlich kein Problem, aber wie ist das beim Derby so? Ich fahr zwar öfter auswärts, war aber noch bei keinem Auswärtsspiel auserhalb des Gästeblocks, nur habe ich nur noch eine "neutrale" Karte bekommen. Danke schonmal.

Gruß, Andre

...zur Frage

Sind das die Standard Rasierklingen?

Hayy Guten Tag,

...Hab übrigens Geburtstag falls jemand gratulieren will, :P

Aber zu meiner Frage...

Sind das die Standard Rasierklingen (diese breiten Klingen) ich habe nämlich nicht so eine Ahnung mit Rasierer ^^ LG ♡

https://shop.rewe.de/p/wilkinson-sword-hydro-silk-klingen-3-stueck/2155654

...zur Frage

Wo kriege ich solche art von Klingen her?

Hallo,

Ich bin schon etwas länger auf der Suche nach dieser Art von Klingen.

http://www.ebay.de/itm/25-St-LORD-Super-Chrom-Rasierklingen-Doppelklingen-Rasierer-Rasierhobel/201435585336

Es muss nicht genau diese Klinge sein, aber es soll in die richtung gehen. Ich wohne in Österreich (Steiermark). Danke im Vorraus!

...zur Frage

Moped größeres Ritzel einbauen?

Hi,

Habe eine rieju rrx 50 die auf gerader Strecke 80 km/h schafft (Blackbox + Sportauspuff)! Nur leider zieht das Moped sehr schlecht, ausser ich lasse es SEHR hoch drehen dass wird es aber verdammt laut!

Nun meine Frage:

Was muss ich beachten, wenn ich ein größeres Ritzel einbaue und lohnt es sich überhaupt oder ist der leistungsaufstieg nur sehr gering? Was könnte ich sonst noch machen um mehr Leistung zu bekommen?

Lg und danke im vorraus!

Ps: Ich weiss das bei einem größeren Ritzel Geschwindigkeit verloren geht aber das ist mir egal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?