Welche Nähe/ oder Berührung bedeutet mehr als Freundschaft?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also, ich würde sagen, wenn der Typ/Girl dich bei Begrüßung und beim abschied leicht umarmt, ist das noch normal.. Wenn er/sie dich aber länger als 5 Sekunden an sich presst, dann kann man davon ausgehen, dass da mehr vorhanden ist, als nur Freundschaft!! Du könntest die Person auch mal beobachten, ob er/sie auch andere so oft ganz "zufällig" berührt.. Oder einfach mal drauf ansprechen... =)) wenn dir das aber auch zu peinlich ist, dann frag eine/n freundInn, was er davon hält... :D

ich finde das dass mit den berührungen bei jedem sehr, sehr unterschiedlich ist. Und man sowas nicht verallgemeinern sollte, wie zb eine umarmung mehr als 5 sek bedeutet was oder so.

da gibts nicht-physisch vielleicht mehr. wie ständiger augenkontak und das die person oft in deiner nähe ist. versucht immer nett zu sein und vorallendingen immer aufmerksam ist wenn du was erzählst oder allgemein aufmerksam ist bei den dingen die du tust. Und wirklich immer merkt wenn du in der nähe bist und sich ,je nachdem ob es ne sehr schüchterne person ist oder mehr draufgänger, nach dir umdreht und in deine richtung schaut in der hoffnung, du schaust zurück. ;)

Kommt zu sehr auf die Person an. Manche umarmen jeden eine halbe Stunde, manche fimdem schon umarmen zu nah.

Deshalb, meinte ich, dass man die Person beobachten sollte, um zu sehen, wie sie sich anderen gegenüber verhält... ;D

0

Vielleicht am Oberschenkel, an den Haaren oder im Gesicht (Wange streicheln oder so).

Naja, ich meine, dass es ein einfacher Kuss auf den Mund ist...Wobei das auch ziemlich kompliziert und bei jedem anders ist...

Was möchtest Du wissen?