Welche Grundlagen muss man können?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hei ich war selber Cheerleader hab dann aber aufgehört wegen Schule undso...

Also was du zum einen brauchst ist Spannung. Die ist sehr wichtig beim Cheerleadern. Vorallem für Stunts. Aber es kommt ganz darauf an ob du in eine Gruppe gehst wo mehr Dance moves gemacht werden oder eher klassische.

Du musst aufallen! Also immer schön grinsen. :D Vorallem musst du schreien können.

Dann musst du beweglich sein. Du musst dich viel dehnen (Spagat, Scorpion etc.) Am besten ist es wenn du Handstand, Rad, Spagat und flick flack undso kannst.

Und wenn du auf die spitze der pyramiden willst dann baruchst du vertrauen! das ist sehr wichtig vorallem wenn sie dich hoch werfen undso.

Naja also wegen dem Team.. es kommt drauf an ob du in ein Team gehst das eher nicht so proffesionell ist oder ob du in ein Team gehst das auf Meisterschaften etc geht. Denn dann gibt es vielleicht 2-3 mal im jahr (kommt auf den squad drauf an) ein Tryout. Dort musst du sachen vorführen undsoweiter. Und wenn du gut warst wirst du aufgenommen. Bei den Teams die es eher auf Spaß abgesehen haben wirst du wahrscheinlich sofort aufegenommen.

Und es ist egal ob du total dünn bist oder dick. Denn die Spannung zählt ;)

Sorry für die reihenfolge... ist mir halt so eingefallen :D

Ich hoffe ich konnte dir helfen :) Falls du fragen hast kannst du mich einfach anschreiben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeniseCheeer
19.08.2016, 22:35

Dankeschön :)

0

Hi,

Ich bin selber Cheerleader seid zwei Jahren und ich bin in mein Team gekommen ohne irgendwelche Erfahrung und wurde sofort herzlich aufgenommen. Da ich relativ schnell lerne, wurde mir dann auch alles beigebracht :)

Mein Team geht auch 3-4 mal im Jahr, auf Meisterschaften. 

Das wichtigste was du brauchst:

-Du solltest zuverlässig sein und wirklich zu jedem Training kommen, sogar wenn du krank bist, dann kannst du nämlich auch nur zugucken aber ist halt besser als gar nicht zu kommen

-Du solltest Lust haben etwas zu lernen, besonders im Cheerleading kommt es besonders auf die Technik an! Leute die zweimal zum Training kommen und dann wieder aufhören weil sie einfach keine Lust haben etwas zu lernen oder ihnen das einfach zu anstrengend ist, sind nur reine Zeitverschwendung!

-Du solltest auch relativ flexibel sein oder wenigstens motiviert sein flexibel zu werden.

-Du solltest keine Angst vor schwierigen Stunts oder Tumbling haben , hab Vertrauen zu deinen Teamkameraden!

-Auch trägst du Verantwortung buchstäblich auf deinen Schultern!

Lass dich aber nicht abschrecken und versuche diesen wundervollen Sport einfach :) Ich wünsche dir viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Einstudierte Elemente Tanz und Akrobatik sind das Wesen von Cheerleading. Solltest Du vorher geturnt oder getanzt haben ist das allemal ein Vorteil. Beweglichkeit ist enorm wichtig.

Hier kannst du mal sehen wie das trainiert wird. weitere Anleitungen findest Du zur Genüge bei youtube. Ist aber ein hartes Training wenn man wirklich gut werden will. Ist aber mit etwas Ehrgeiz und Talent zu schaffen.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?