Welche Fächer zählen in die Abiturnote rein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jedes Fach, das du abwählst, steht später auf deinem Abiturzeugnis mit der Note, die du in deinem letzten Jahr hattest. In den Abischnitt wird das aber nicht mit hineingerechnet.

Von den Fächern, die du in der Oberstufe behälst, musst du einen Großteil anrechnen lassen, teilweise kannst du Noten aber auch "klammern" lassen, d.h. sie zählen nicht in die Abinote.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt drauf an welche Kurse du in der Oberstufe wählst. Möglicherweise musst du keins dieser Fächer wählen. Wenn du es doch wählst kann es sein, dass du es nicht einbringen musst, aber du musst aus verschiedenen Fächerbereichen jeweils bestimmte Sachen einbringen. Wie das in deinem Bundesland geregelt ist kann sehr unterschiedlich sein. Aber das wird euch doch in der Schule bestimmt auch noch alles erklärt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das du dich nciht auskennst ist nicht deine Schuld, sondern die der Schule, die dich eigentlich darüber informieren sollte :-)

Also in das Abitur zählen nur die Kurse, die du auf Grundlegendem und auf erhöhtem Anforderungsniveau belegst. Diese Kurse können auch Musik oder Kunst oder so sein, wenn du sie als Kurse wählst. Alles was nicht als Kurs belegt wird wird auf eine Zusatzbescheinigung als "Fach" eingetragen und hat keine Bedeutung für die Abiturnote.

So ist es jedenfalls in Brandenburg...

Wenn du noch Fragen hast kannst du mich gerne anschreiben

MfG Antidor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf dein Bundesland an, wie bei jeder Schulfrage.
In NRW muss Mathe mit eingebracht werden, bei NWT weiß ich es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?