Was wisst ihr über die Missionarsstellung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du liegst auf dem Rücken und er über dir. Andere Stellungen? Meinst du nicht du bringst erst mal die hinter dich.

Reiterstellung da sitzt du mit gespreizten Beinen auf ihm. Wie ein Hund genannt Doggy.

Kleines bring das bitte erst hinter dich ich mache dir nur Angst. Keine gute Idee finde ich.

shy999 24.02.2017, 00:53

?? Doggy ist a tergo, also von hinten. Und dafür kriegst du auch noch Punkte?!

0
wirbelwindx 24.02.2017, 04:16
@shy999

Lies die Antwort. Steht da was anderes als hinten? Erst lesen dann meckern. Ja? Doggy ist immer von hinten. Ich bin sicher älter als du. Ich weiß was ich schreibe. Nun erst mal keine unnützen Kommentare. Das sind zwei Sätze wie ein Hund genannt Doggy. 

0

" Missionarsstellung ... was ich beachten muss,"


Kreisende Missionarsstellung mit Kissenuntersatz

Sie: liegen mit aufgestellten und leicht geöffneten Beinen auf dem Rücken. 


Sie können sich zusätzlich ein Kissen unter das Becken legen damit er die Scheidenhöhle leichter erreichen und - hier liegt der besondere Lustreiz - tiefer in Sie eindringen kann. 

Er: liegt über Ihnen, stützt sich mit gestreckten Armen ab (wie bei einer Liegestütze) und positioniert seine Hände links und rechts neben Ihrem Kopf. Sie legen Ihre Hände auf seine Hüften und animieren ihn dazu, mit seinen Lenden in Ihnen 8er-Kreise zu ziehen. 


Warum ist es so schön? In diesem Penetrationswinkel kann sein bestes Stück tief in Sie eindringen. Die Stimulierung entsteht allerdings hauptsächlich durch die 8er-Bewegung, die dafür sorgt, dass seine Manneskraft alle bisher ungeahnten Winkel und verborgenen Ecken Ihres Intimbereichs streichelt und erregt. 


Der Bonus: Seine Scham reibt Ihre Klitoris und befördert Sie in den 7. Himmel. 


10 Sexstellungen illustriert

Quelle:  http://www.gofeminin.de/leidenschaft/sexstellungen-d3282s13839.html

Bei ihr liegt die Frau mit gespreizten Beinen auf dem Rücken und der Mann auf
ihr. Bei Geschlechtsverkehr unter Männern ist bei der Missionarsstellung
der penetrierende Partner ebenfalls oben.

MisBearchen 23.02.2017, 18:24

Was für Stellungen gibt es noch?

0
Sexundcomann 23.02.2017, 18:29
@MisBearchen

Schubkarre
Bei der Schubkarre - auch als Hüftheber bezeichnet - handelt es sich um eine Stellung, die man eher zu Anfang oder als Übergangsposition machen sollte, denn auf Dauer ist sie etwas ermüdend für die Frau.  Bei dieser Stellung stützt sich die Partnerin nach vorne auf ihre Arme und hebt ein Bein an und der Mann kniet hinter ihr und hält sie an ihren Hüften fest. Ein Vorteil bei dieser Sexstellung ist, dass der Mann mit dem Penis tief in die Scheide eindringen kann.

Wiener Auster

Sie liegt auf dem Rücken und legt die Beine über seine Schultern, er lehnt sich mit ganzem Gewicht gegen sie

Löffelchenstellung

Schön zum Einschlafen, aber auch für heißen Sex: Beide liegen auf der Seite, er hinter ihr

1
wirbelwindx 23.02.2017, 18:28

So Bilder dürfen nicht gezeigt werden. Nur so nebenbei als Info

1

Was möchtest Du wissen?