was verbindet ihr mit dem wort tod?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also mit dem Wort Tod verbinde ich in erster Linie Abschied und Trennungsschmerz.

Natürlich kann das Wort Tod auch was positives bedeuten, Erlösung, Frieden, Erleichterung.

Aber wie gesagt, ich persönlich verbinde das Wort eher mit Schmerz und Kummer.

Denn es ist wirklich nicht schön, einem geliebten Menschen für immer "Tschüss" zu sagen.

Außerdem hab ich selbst vor dem Tod Angst. Weil man eben nicht weiß, was einen erwartet, wenn das Leben zu ende ist.

Ein Stück weit ist der Tod für mich aus was mysteriöses, weil man eben nicht weiß, was da auf einen zu kommt.

Der Tod ist das was Leben ermöglicht, etwas muss gehen/platz machen oder so, damit Neues kommen kann... Zum Beispiel: In unserem Körper sterben ständig Zellen, so dass dieser sich nach ca. 7 Jahren komplett erneuert hat.

Also ich würde sagen: wieder nach hause kommen! Also wenn ich es mir so überlege, brauchen wir keine angst davor zu haben, wir waren ja vor unserer zeit auch schon tod und ob wir 90 oder 30 werden danach sind wir auch wieder tod ich stelle mir so vor wir waren über 200000 jahre tod und leben 90 jahre was ist das für eine zeit ein furz im windXD

Was möchtest Du wissen?