Was tut mehr weh? Warze vereisen oder wegschneiden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde mich für die dritte und harmlosere Variante entscheiden und zwar bis zum Frühling warten und dann den gelben Saft vom Schellkraut auf die Warze streichen, ein paar mal am Tag. Nach zirka ein bis anderthalb Wochen ist die Warze weg und wächst meist nicht mehr nach, habe damit selbst schon gute Erfahrungen gemacht.Schau mal unter http://www.botanikus.de/Heilpflanzen/Schoellkraut/schoellkraut.html

weg schneiden lasse passiert mit betäubung der betroffenen Stelle, also man Spürt gar nichts,. Und ist auch so gut wie immer erfolgreich, Sonnst 2. Behandlung :)

Was möchtest Du wissen?