Was sind gute Hauselfen Namen (für beide Geschlechter)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Namen die mit i(e) oder y enden. Alles, was niedlich klingt. Außerdem sollten sie kurz sein.

Du kannst auch ein "Thema" aussuchen, zu dem die Namen passen sollen, z.B. Windy, Stormy, Cloudy, Rainy, Foggy, etc. Flora, Sunny, Rosy, Daisy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man sich Dobby und Winky ansieht, sind es zweisilbige Namen mit -y am Ende.

Kreacher ist ebenfalls zweisilbig, aber vom englischen creature (Kreatur) abgeleitet.

Daher kann man entweder nach (knuddeligen) Hundenamen gehen oder eben nach Themen oder Eigenschaften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Socke, Cluni, Charly, Pepper, Cookie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?