Was sind die Sicherheitszertifikate (CA-Zertifikate) bei Android. Nach Firmenupdate plötzlich da. Was passiert wenn man diese löscht. Was wird dann gelöscht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn das tatsächlich ein Update der "Firma" ist, wo du beschäftigt bist, bedeutet das:

Wenn sich der Gerät verbindet sich mit die Firmenwebseite:

Webseite:"Yo, bin voll die safe Seite, ich red nur codiert!"

Gerät:"Wat, wer bist du denn?"

Webseite:"Alter, ich habe Orginal-Foto (Zertifikat) gemacht, guckst du hier"

Gerät:"Krass man, hab dich gar nicht erkannt, das Gleiche hab ich auch hier!"

Webseite:"Yo, dann lass mal labern, wir können hier voll gesslt chillen"

--------

Kann ein Unternehmen (oder jeder) sich einrichten, um die Verbindungen zu seinem Netzwerk sicherer zu machen, gaaanz grob gesagt.

Also löschst du sie, musst du evtl. beim Einloggen manuell bestätigen, dass du der Seite vertraust (bzw. den Zertifikaten der Seite). An deinem Browser kannst du oben an dem Http"s" erkennen, ob du gerade auf so einer Seite bist, dann hat dein Browser nämlich auch ein Zertifikatsabgleich mit ihr gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxxxxxxxxsmile
21.04.2016, 19:57

Vielen Dank für deinen Kommentar. Sorry mit Firmenupdate habe ich ein falsches Wort benutzt. Ich habe vor ein paar Tagen ein normales Update welches ja automatisch alle paar Monate herauskommt heruntergeladen. Seit diesem Zeitpunkt gibt es einen Ornder unter Einstellungen / Gerätesicherheit / andere Sicherheitseinstellungen / Sicherheitszertifikate anzeigen der bestimmt 100 Einträge aufweist. Von unbakannten wie "china Internet Network Information center" bis bekannte wie "Deutsche Telekom AG". Was kann das sein und was passiert wenn ich diese löschen würde? Wozu sind die gut und warum waren die vor dem Update nicht nötig / vorhanden?

0

Was möchtest Du wissen?