Was sind Dezimalzahlen?

12 Antworten

Habt Ihr das in der Schule nicht vorher besprochen? Du musst doch sicher keine Aufgabe machen, die Ihr vorher noch gar nicht gemacht habt? Eine Dezimalzahl ist 1,5 oder 2,7 oder 3,891

halt doch den mund

0
@genieme

Auch noch frech werden und das bei solchen doofen Fragen!

0
@SUNFRIEND4

"Doofe" Fragen gibt es bekanntlich nicht, "doofe" Antworten dagegen wie Sand am Meer.  Von mir ebenfalls ein : "Halt doch den Mund."

Der Ton macht die Musik, kennste?

0

alle zahlen die wir üblicherweise verwenden sind dezimalzahlen, denn es bedeutet lediglich, dass diese im 10er system berechnet werden (10 = dezi), es gibt aber auch zb das dualsystem (2-er, da zählt man statt 1,2,3,4,... nämlich 1,10,11,100,101,...) oder das oktalsystem (1,2,3,4,5,6,7,10,...).

hoffe das war soweit verständlich.

Man kann bei einem Bruch den Zähler durch den Nenner teilen und erhält eine Bruchzahl ( mit Komma )

Dezimalzahlen sind Größen, die dem Menschen von Geburt angewachsen sind in Form von 10 Fingern und 10 Zehen, denn der Mensch ist kein Pferd und kein Binär-Alien, der nur 2 Finger hat, einen linken und einen rechten und ebenso nur 2 Zehen, einen linken und einen rechten .. Die Darstellung dieser Größen durch Schriftzeichen(Zahlziffern) ist bloß unterschiedlich historisch gehandhabt worden, etwa bei den Römern, die 7 Größenzeichen zur Darstellung von Mengengrößen hatten zzgl. vermutlich eines Querstrichs für die Größe 0 . Die Inder und Araber haben dann 12345..etc.und die 0 zur Darstellung der Größe 10 eingeführt, um diese dem Menschen von Natur angewachsenen Zahlgrößen auszudrücken ... Daraus aber zu schließen, dass etwa den Römern oder auch anderen Völkern das Dezimalrechnen fremd gewesen sein muss, ist irrtümlich ..

Es geht hier ums Zahlensystem. In Europa wird mit arabischen Zahlen geschrieben.0-9.

Das Dezimalsystem ist das Zehnersystem, es gibt 0-9 an jeder Stelle und mit jeder Stelle (nach links) verzehnfacht sich der Zahlenwert. Man kann Kommata einsetzten, wobei alles rechts vom Komma ein zehntel der Wertigkeit besitzt.

Daneben gibt es z.B.: Das Sexagesimalsystem, 60er-System, bei der Uhrzeit die Minuten; es gibt 0 bis 59 (oder 1 bis 60?)

Das Hexadezimalsystem, 16er-System, in der Informationstechnologie; hier gibt es die 0 bis F.

Das Digital- oder Dualsystem, 2er-System, auch in der Informationstechnologie; es gibt nur 0 oder 1.

Du kannst ohne Umwege auch nur Zahlen des gleichen Systems dividieren.

0

Was möchtest Du wissen?