Was macht man in der Berufsschule?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In der Berufsschule gibt es mehr Fächer die Berufsbezogen sind, bzw. sind diese in Lernfelder unterteilt. Es kommt darauf an was für eine Ausbildung du machst, je nach dem hat man auch noch Fächer wie in der normalen Schule. In der Pflege haben zum Beispiel noch Deutsch, Englisch, Gemeinschaftskunde und Sport. Gedichte etc. muss man nicht mehr lernen, Vorträge halten evtl. schon, die sind aber meistens Freiwillig. Der Stoff den ihr dann in den Grundfächern wie Deutsch oder Englisch dran habt sind aber eher weniger anspruchsvoll.

Ach ja und hat man in der Berufsschule noch Musik und Kunst oder nicht mehr den ich hasse es Lieder zu lernen.

0

Also wir haben weder Musik noch Kunst. Ich glaube das wird an Berufsschule auch eher unwichtig sein, kommt halt ganz darauf an was du lernst.

0

Hey,

dass läuft ein wenig anders. Gedichte aus Goethes Hand musst du nicht mehr lernen. =) Sport hingegen könnte aber unter Umständen erhalten bleiben. (Allerdings ohne Bock und Reck turnen)

Allerdings unterscheiden sich die Fächer erheblich von Branche zu Branche. Du wirst ganz sicher fachbezogene Mathematik haben. Ansonsten wäre es hilfreich wenn du schreibst was du für einen Berufszweig anstrebst, dann kann ich dir besser helfen. =)

LG

Ist so ähnlich wie eine normale Schule, es gibt nur Berufsbildende Fächer und paar allgemein Bildende Fächer wie Deutsch und Englisch

Was möchtest Du wissen?