Was macht man auf einer Pyjama Party?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zu einer klassischen Pyjama Party gehören für mich viele Mädls, Popcorn, Pizza und anderes ungesundes Zeug, Filme, Geheimnisse, Klatsch und Tratsch, Gruppenspiele wie Tabu/Activity, evtl Schönheitsmasken/Nagelpflege etc. etc.

Du kannst die Pyjama Party auch unter ein bestimmtes Motto setzen (Beauty, Hollywood, Harry Potter, Prinzessinen usw.)

Klar kann man auch Jungs einladen aber Frag da auf jeden Fall vorher deine Eltern ;) Mit Jungs wird es sicherlich noch lustiger :D aber nur mit Mädchen wird es auch lustig ihr könnt euch über 100 sachen erzählen und euch auch mal Geheimnisse anvertrauen , danach geht ihr am besten nachts raus und macht Klingelmännchen ( hört sich kindisch an ist aber eigentlich total liustig. am besten mach es mit nicht mehr als 4 Leuten sons wird es zu viel und vboralem zu anstrendgend , wünsch dir ne lustige Nacht (:

Ich find eine Pyjama Party bedeutet gleichzeitig ein Mädelsabend mit den besten Freundinnen ;) ALso übr Jungs quatschen, Gesichtsmasken, lustige Frisuren,schminken, Modenschau, Fingernägel lackieren,jeden Menge Süßigkeiten, Fruchtsaft Cocktails mixen, Eis direkt aus der Verpackung naschen :), Pizza selber machen, also Teig kneten, Tomatensoße kochen und die Pizza selbst belegen :) Ihr könntet auch eine " Clique" gründen und ein Cliquenbuch führen, das heiß´t lustige Fotos von euch einkleben und aufschreiben was ihr an dem Abend alles lustiges erlebt habt ;)

Was möchtest Du wissen?