Was macht ein Radiologe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Radiologe ist ein Experte im Gebiet elektromagnetischer Strahlungen zur Diagnose und Behandlung von Patienten. Zu den typischen Geräten die ein Radiologe verwendet und kennt ist das Röntgen, Magnetresonanz, Sonografie, Positron Emissions Tomography

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Röntgenfacharzt - also ein Mediziner, der auch das Röntgen erlernt hat und die Aufnahmen interpretieren kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Radiologie ist eine Fachrichtung der Medizin. Ein Radiologe ist umgangssprachlich ein Röntgenarzt. Er kennt sich also mit den verschiedenen bildgebenden Verfahren in der Medizin aus und kann z.B. Röntgenaufnahmen, MRT, CT usw. befunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Mediziner, der radiologische Untersuchungen durchführt.

Also ganz grob: alles was mit Roentgenstrahlung zu tun hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katjaa777
29.10.2015, 21:39

Oki Danke

0

Was möchtest Du wissen?