Was machen wenn man von der Schule geschmissen wurde?

8 Antworten

Er kann versuchen, an einer öffentllichen Schule aufgenommen zu werden, um seinen Realschulabschluss zu machen. Er muß aber wissen, seine Schülerakte gehjt immer mit ihm, also auch der Grund, warum er geflögen ist.

Ich denke er sollte in Ruhe mit seinen Eltern reden. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube man kann einen Antrag stellen für eine andere Schule. Zur Not kann er auch eine Abendschule besuchen, die allerdings nicht wirklich günstig sind.

Er sollte erstmal die Dinge die er gemacht hat um aus der Schule zu fliegen bleiben lassen , und zu seinen Eltern gehen und es ihnen sagen wenn er es verheimlicht wird alles noch Schlimmer

Kann ich die 2-jährige Berufserfahrung irgendwie umgehen?

Und zwar hatte ich in den letzten 2Jahren massive familiäre Probleme und auch welche in meiner Beziehung. Darunter hat die Schule gelitten und ich habe wiederholt die 11. Klasse geschmissen. Daher kann ich jetzt an keinem Gymnasium mehr mein Abitur nachholen. Allerdings habe ich entdeckt dass ich die Möglichkeit habe, ein Kolleg zu besuchen. Dort ist nur leider Voraussetzung, dass man eine mindestens 2jährige Berufserfahrung oder etwas vergleichbares wie zb Zivildienst oder FSJ mitbringt. Habe ich aber leider nicht, da ich meine angefangene Ausbildung nach 4Monaten geschmissen habe. Gibt es evtl einen Weg, dass ich trotzdem angenommen werden könnte? Wer hat ähnliche Erfahrungen machen müssen??? Was kann ich tun? Es würde am 1. Februar losgehen, aber die wollen mich ja so nicht nehmen! Bin mittlerweile schon 20 und will deshalb nicht erst noch 2Jahre arbeiten bevor ich endlich mein Abitur machen kann! Und Ausbildung und nebenbei Schule möchte ich mir in meiner schwierigen Lebenssituation auch nicht zumuten!

...zur Frage

Kurz vor Abschluss von Schule geschmissen (Chr. Privatschule)

Guten Tag,

ich habe eine Frage bezüglich des Schulsystems hier.

Folgende hintergrundgeschichte: meine Freundin wird höchstwahrscheinlich mit 16 Jahren von einer Christlichen Privatschule aufgrund von u.a Verbreitung fremder Religion (sie hat haufenweise Pentagramme im Zimmer und z.b an der eingangstür und überredet klassenkamerraden dazu sich vom Christentum abzuwenden).

Nun da sie in meinen Augen nicht zu den Typischen schlimmen fällen gehört bei denen Halb-Kriminelle von der Schule geschmissen werden (hier liegt kein Strafbestand vor) würde ich gerne folgendes wissen:

Kann eine SEHR GUTE Schülerin (Notendurchschnitt 1,5) von einer PRIVAT bezahlten Schule geschmissen werden? 4 Monate vor Abschluss? Wäre mir das passiert würde ich sämtliche Alarmglocken läuten und wahrscheinlich auch zur Presse gehen, kann ja nicht sein das einem ein Glauben aufgezwungen wird. Ich kann fast nicht glauben das ausgerechnet eine Deutsche Katholische Schule sich sowas traut?

Würde sie an einer anderen Schule die möglichkeit haben ihren Abschluss nachzuholen?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Ab wann übernimmt das Jugendamt die kosten für die Schule?

Hallo:-) Ich habe nach den Sommerferien die Schule gewechselt. Ich gehe in die 8. Klasse einer Hauptschule.. Ich halte es dort nicht mehr aus denn die Schüler machen nicht mit im Unterricht sind viel zu laut . Beschmeißen den Lehern mit Gegenständen bedrohen ihn oder reden nur davon das sie jemanden schlagen . So bin ich nicht ganz im gegenteil ich gehe eigentlich gerne in die Schule .. Mit meiner Lehrerin hab ich auch schon geredet aber es hat nicht gebracht . Die Klasse zu wechseln wäre auch keine gute Idee denn die Klasse ist genau so ! Ich würde gerne auf einer Privatschule gehen.. Ich habe mich Informiert und die Sekretärin der Privatschule meinte das mit Absprache mit dem Jugendamt das Jugendamt die kosten übernehmen würde. Ab wann übernimmt das Jugendamt denn die kosten?

...zur Frage

Schülerbafög Weiterförderung bei Kündigung und Schulwechsel?

Guten Tag Zusammen.

Leider wurde mir meine Ausbildung an einer Privatschule im 2. Lehrjahr gekündigt.Ich habe Schülerbafög Elternabhängig bezogen.Ich möchte die Ausbildung unbedingt abschliessen und habe vor mich am Montag bei Schulen zu informieren ob ich da eine Chance habe in das 3te Lehrjahr einzusteigen. Meine Frage ist nun:Sollte ich eine Schule finden in der ich die Ausbildung fortsetzten kann,würde ich dann weiterhin Schülerbafög erhalten wenn ich es als " Schulwechsel" deklariere?Ich bin froh um jede produktive Antwort.

Liebste Grüsse und Danke im Voraus

...zur Frage

Liegt ein Verwaltungsakt (Bescheid) vor, wenn man von einer Privatschule verwiesen wird?

Dieser liegt immer vor wenn man von einer öffentlichen Schule verwiesen wird. Gilt das auch für Privatschulen?

...zur Frage

Ich find einfach kein Praktikum (Fachabitur)?

Ich muss bis nach den Ferien für mein Fachabi Wirtschaft/Verwaltung einen Praktikumsplatz gefunden haben.Das Ding dabei ist:niemand nimmt hier Praktikanten.Rathaus,Anwälte,Finanzamt,Banken,Post,Gericht,Immobilien:Alles ne absage bekommen.

Das problem dabei ist,ich kann aus der Schule wo ich mein Fachabi mache geschmissen werden wenn ich kein Platz finde.Das nächste,wo die mich nehmen würden,is 2h entfernt,da komme ich aber mit dem Bus nicht hin.

Hat vllt jmd ne Idee wo ich ein Praktikumsplatz in Wirtschaft,bestenfalls verwaltung finde ? Oder wie ich die chancen verbessern kann ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?